Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Anklage gegen Ex-TWD-Chef Lutz Mörtl

Anklage gegen Ex-TWD-Chef Lutz Mörtl

 

 

 

Delitzsch. Die Generalstaatsanwaltschaft Dresden hat gegen den ehemaligen Geschäftsführer der Technischen Werke Delitzsch (TWD), Lutz Mörtl, Anklage erhoben.

Nach reichlich vier Jahren, in denen die sächsische Antikorruptionseinheit Ines ermittelte, werden dem Pohritzscher Bestechlichkeit, Steuerhinterziehung und unerlaubtes Betreiben von Anlagen vorgeworfen. Noch ist allerdings offen, ob es zum Prozess kommt. Im September 2005 war Mörtl als Geschäftsführer der TWD und der inzwischen aufgelösten Holding Stadtwerke Delitzsch GmbH gefeuert worden (wir berichteten). Kündigungsgründe gab es viele. Offiziell sprach die damalige Rathausspitze von einer „Zerrüttung des Vertrauensverhältnisses“. Zum Stadtgespräch indes wurden zwei andere Vorwürfe: eine auf Kosten der damaligen TWD-Beteiligung Sortier- und Vermarktungsgesellschaft (SVG) aus Naundorf (Sachsen-Anhalt) durchgeführte Reise in die Taiga, bei der Mörtl auf Bärenjagd ging, und ein zweiter teurer Dienstwagen, den in erster Linie die Lebensgefährtin des Diplom-Finanzwirtes nutzte. In beiden Fällen habe sich Mörtl auf Kosten kommunaler Betriebe beziehungsweise deren Beteiligungen bereichert, denn der Russland-Trip sei in Wirklichkeit eine Privatreise gewesen und das Auto habe ihm nicht zugestanden, verlautete seinerzeit aus den Stadtfirmen. Arbeitsrechtlich ist die Geschichte Mörtl längst passé, die an dem Kündigungsstreitfall beteiligten Parteien haben sich inzwischen verglichen. Doch strafrechtlich hat das Ganze möglicherweise doch noch ein Nachspiel. Die Ines nahm den umtriebigen Mörtl in den vergangenen vier Jahren mehrfach unter die Lupe – und wurde offenbar fündig. Laut Oberstaatsanwalt Wolfgang Klein, Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft in Dresden, werden dem Mittfünfziger Bestechlichkeit und Steuerhinterziehung, jeweils in vier Fällen, vorgeworfen. Des Weiteren wurde in die Anklageschrift aufgenommen, dass Mörtl im Delitzscher Biomassekraftwerk (BMKW) zwischen September 2004 und Juli 2005 Müll statt Altholz mit maximal drei Prozent Störstoffanteil verbrennen ließ. Das BMKW, dessen Bau der Ex-TWD-Chef maßgeblich initiierte, haben die Technischen Werke und deren Partner mittlerweile verkauft. Nach Informationen dieser Zeitung soll Mörtl für die Hilfe bei der Auftragsvergabe zur Errichtung der Ökostrom-Anlage von einem Verbindungsmann der Firma Alstom, die letztlich auch den Zuschlag erhielt, im Jahr 2002 Leistungen im Wert von rund 76000 Euro empfangen haben. Ob es vor dem Landgericht Leipzig zum Prozess kommt, steht allerdings noch in den Sternen. Gerichtssprecher Hans Jagenlauf kündigte an, die zuständige Kammer werde frühestens Anfang 2010 entscheiden, ob ein hinreichender Tatverdacht vorliegt, um das Hauptverfahren eröffnen zu können. © Seite 19

Dominic Welters

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
Delitzsch in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 85,92 km²

Einwohner: 24.850 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 289 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04509

Ortsvorwahlen: 034202

Stadtverwaltung: Markt 3, 04509 Delitzsch

Ein Spaziergang durch die Region Delitzsch
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die aktuelle Runde läuft. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

17.02.2018 - 07:11 Uhr

Landesklasse: FSV lässt sich von Platz drei zur Winterpause nicht blenden und arbeitet an der Zukunft.

mehr
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Schlingel - Familienmagazin
    Schlingel - Das Familienmagazin der LVZ

    Das Familienmagazin der LVZ. Wir richten uns an Eltern und Kinder, die in Leipzig und Umgebung zu Hause sind. Ihnen möchten wir ein nützlicher, unt... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr