Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Auf dem Norbert-Lienig-Weg lauern Gefahren

Döbernitz Auf dem Norbert-Lienig-Weg lauern Gefahren

Sich unmittelbar vor Ort umzuschauen, gehört zur Tradition von Ortschaftsräten. Dies taten kürzlich auch die Döbernitzer Abgeordneten. Dabei entdeckten sie unter anderem, dass sich der Norbert-Lienig-Weg am Lober an einigen Stellen riskant absenkt und so insbesondere Radfahrer in Gefahr bringt.

Der Döbernitzer Ortschaftsrat auf dem Norbert-Lienig-Weg am Lober. An manchen Stellen senkt er sich gefährlich ab.

Quelle: Ditmar Wohlgemuth

Döbernitz. Da kommt wohl jede Menge Arbeit auf die Stadtverwaltung zu. Traditionell luden die Mitglieder des Ortschaftsrates Döbernitz zu einem Dorfrundgang ein. Was sie dabei entdeckten, hat einige Seiten im Notizheft von Ortsvorsteher Roland Kirsten (CDU) gefüllt.

Gefahr für den Gegenverkehr

Zunächst einmal gab es aber ein Lob. Das Totholz an einer Reihe von Pappeln in der Nähe des ehemaligen KfL-Geländes wurde beseitigt. Auch dass die Gullideckel in der Döbernitzer Straße und im Bereich des ehemaligen Ziehwerkes immer wieder schnell ersetzt werden, fiel den Abgeordneten positiv auf. „Die verschwinden vor allem regelmäßig, wenn Veranstaltungen im Ziehwerk im Gange sind“, wusste Roland Kirsten (CDU). Die selbe Straße wird aber auch kritisiert. Die ausladenden Straßenbäume zwingen Lkw in der Mitte der Fahrbahn zu fahren, um sich nicht die Planen aufzureißen. Damit seien sie aber wieder eine Gefahr für den Gegenverkehr. Die Bäume zu beschneiden, würde helfen. Uneinig waren sie sich, wer die Arbeit ausführt.

Als Gefahr für Stürze sehen sie auch zu hohe Absätze bei der Ein- und Ausfahrt zur Bahnunterführung zwischen Döbernitz Ost und West. Zudem würden Schrauben, die die Platten für die Wassereinläufe halten, zu hoch herausragen. Es wurde teils die Vermutung laut, dass die bewusst herausgeschraubt würden. „Wer macht den so etwas und warum?“

Schüler nutzen Weg

Der sich unmittelbar hinter dem Tunnel anschließende Norbert-Lienig-Weg sei in einem katastrophalen Zustand, wie der Döbernitzer Peter Hollbauer feststellte. Er begleitete die Abgeordnetengruppe und wies auf Details hin, die schnelles Handeln erfordern. Der Weg falle zu beiden Seiten ab, teils sei das Pflaster abgesenkt. „Der Weg wird stark von Schülern genutzt“, betonte Hollbauer und wollte sich gar nicht ausmalen, was passieren könnte. Dass das Rasenmähen auch nicht regelmäßig erfolgt, erwähnte der Döbernitzer nur am Rande. Roland Kirsten kannte das Problem und steht nach eigenen Angaben deshalb schon intensiv in Kontakt mit dem Rathaus. Offenbar ist man dort aber auch ratlos, scheitert wohl an den Eigentumsverhältnissen und damit den Verantwortlichkeiten. Ob der Bergbausanierer LMBV ins Boot geholt werden kann, soll geprüft werden. „Der Ausbaus des Lobers in diesem Bereich hat uns privat jedenfalls geholfen“, erklärte Ulf Peschke (Heimatverein).

Von Ditmar Wohlgemuth

Döbernitz. 51.5124655 12.3487813
Döbernitz.
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

20.10.2017 - 07:15 Uhr

Oberliga: Der Aufsteiger empfängt den Vorjahresdritten, und seine Fans haben das Stadion auf Vordermann gebracht.

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr