Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Auftakt für „Kinder-Garten-Ideen“
Region Delitzsch Auftakt für „Kinder-Garten-Ideen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:05 13.08.2010
Anzeige
Delitzsch

Gefragt sind blühende Einfälle rund ums Thema Delitzsch als potenzieller Veranstaltungsort der Landesgartenschau 2015. Kindergarten-Gruppen sind aufgerufen, Stift und Pinsel zu Papier zu bringen.

Oberbürgermeister Manfred Wilde (parteilos) musste am Donnerstagmorgen nicht lange bitten. Das vielstimmige Ja kam prompt, kaum dass die Frage gestellt war: „Habt ihr Lust, an einer Mal-Aktion teilzunehmen?“ Natürlich haben sie Lust, die drei- bis sechsjährigen Mädchen und Jungen der Kita „Am Park“. Auf einer langen Papierbahn legten sie gleich los, malten Blumen, Gräser und farbenfrohe Eigenkreationen. Manfred Wilde half für den Anfang gleich mit – ebenso Zeitungsente Paula Print, zumindest im Rahmen ihrer motorischen Möglichkeiten.

Das fröhliche Klecksen war der Auftakt der Mal-Aktion „Kinder-Garten-Ideen“, zu der alle Kindertagesstätten in Delitzsch und Umgebung eingeladen sind. Der Leitgedanke: Sollte Delitzsch den Zuschlag für die Landesgartenschau 2015 bekommen, werden weite Teile der Stadt zu einem großen Garten, der sich kreativ gestalten lässt. Den Jüngsten vor Ort dürfte dazu einiges einfallen. „Gerade Kinder erleben mit wachen Sinnen die Natur. Sie nehmen noch vieles wahr, wo Erwachsene schon betriebsblind sind“, sagte der Oberbürgermeister.

Das Mitmachen lohnt sich zudem: Unter allen beteiligten Einrichtungen verlost die Kreiszeitung drei große Paula-Print-Sitzsäcke. Und die Bilder werden natürlich ausgestellt – an langen Leinen sollen sie flattern, wenn in der Stadt in nächster Zeit besondere Anlässe sind oder die Landesgartenschau-Jury zur Besichtigung erscheint. Die erste Gelegenheit fürs Zur-Schau-Stellen bietet sich am 27. August zum LVZ-Roßplatz-Open-Air.

Abgabeschluss ist der 17. September. Die Bildgrößen sollten das Din-A3-Format nicht überschreiten. Die städtische Rosenkoordinatorin Steffi Richter sammelt die Werke – sie können direkt bei ihr oder im Rathausfoyer abgegeben werden. Steffi Richter ist für Nachfragen außerdem telefonisch unter 034202/67203 erreichbar.

Kay Wuerker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:php6fITLe20100812115120.jpg]
Eilenburg/Delitzsch/Torgau. Gegen 10 Uhr verließen am gestrigen Morgen zwei Busse das Gelände des Eilenburger Asylbewerberheimes.

12.08.2010

Delitzsch. Der heiße Sommer bescherte dem Delitzscher Freibad an der Elberitzmühle in den vergangenen Wochen traumhafte Besucherzahlen.

11.08.2010

Während vielerorts in Sachsen das Hochwasser zum Thema Nummer eins geworden ist, können die Einwohner von Kreuma aufatmen. Auch der Rackwitzer Ortsteil hatte bis vor Kurzem ein regelmäßig wiederkehrendes Flut-Problem, wenn nach starken Niederschlägen und besonders zur Schneeschmelze große Wassermassen von den Ackerflächen in die Grundstücke liefen.

10.08.2010
Anzeige