Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Auftakt für „Kinder-Garten-Ideen“

Auftakt für „Kinder-Garten-Ideen“

Das Projekt Landesgartenschau nimmt Form und Farbe an: Die Stadtverwaltung Delitzsch startet eine Mal-Aktion unter dem Titel „Kinder-Garten-Ideen“ – präsentiert von der Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung.

Delitzsch. Gefragt sind blühende Einfälle rund ums Thema Delitzsch als potenzieller Veranstaltungsort der Landesgartenschau 2015. Kindergarten-Gruppen sind aufgerufen, Stift und Pinsel zu Papier zu bringen.

Oberbürgermeister Manfred Wilde (parteilos) musste am Donnerstagmorgen nicht lange bitten. Das vielstimmige Ja kam prompt, kaum dass die Frage gestellt war: „Habt ihr Lust, an einer Mal-Aktion teilzunehmen?“ Natürlich haben sie Lust, die drei- bis sechsjährigen Mädchen und Jungen der Kita „Am Park“. Auf einer langen Papierbahn legten sie gleich los, malten Blumen, Gräser und farbenfrohe Eigenkreationen. Manfred Wilde half für den Anfang gleich mit – ebenso Zeitungsente Paula Print, zumindest im Rahmen ihrer motorischen Möglichkeiten.

Das fröhliche Klecksen war der Auftakt der Mal-Aktion „Kinder-Garten-Ideen“, zu der alle Kindertagesstätten in Delitzsch und Umgebung eingeladen sind. Der Leitgedanke: Sollte Delitzsch den Zuschlag für die Landesgartenschau 2015 bekommen, werden weite Teile der Stadt zu einem großen Garten, der sich kreativ gestalten lässt. Den Jüngsten vor Ort dürfte dazu einiges einfallen. „Gerade Kinder erleben mit wachen Sinnen die Natur. Sie nehmen noch vieles wahr, wo Erwachsene schon betriebsblind sind“, sagte der Oberbürgermeister.

Das Mitmachen lohnt sich zudem: Unter allen beteiligten Einrichtungen verlost die Kreiszeitung drei große Paula-Print-Sitzsäcke. Und die Bilder werden natürlich ausgestellt – an langen Leinen sollen sie flattern, wenn in der Stadt in nächster Zeit besondere Anlässe sind oder die Landesgartenschau-Jury zur Besichtigung erscheint. Die erste Gelegenheit fürs Zur-Schau-Stellen bietet sich am 27. August zum LVZ-Roßplatz-Open-Air.

Abgabeschluss ist der 17. September. Die Bildgrößen sollten das Din-A3-Format nicht überschreiten. Die städtische Rosenkoordinatorin Steffi Richter sammelt die Werke – sie können direkt bei ihr oder im Rathausfoyer abgegeben werden. Steffi Richter ist für Nachfragen außerdem telefonisch unter 034202/67203 erreichbar.

Kay Wuerker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

18.10.2017 - 15:11 Uhr

Kreisliga B (West): Tabellenführer und Verfolger patzen im Gleichschritt.

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr