Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Ausreißer Peter futtert wieder zu Hause
Region Delitzsch Ausreißer Peter futtert wieder zu Hause
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:28 19.05.2015
Unter anderem mit Hilfe dieses Fotos bei Facebook wird der Besitzer des Ausreißers gefunden. Quelle: web

Denn Peter wurde am Mittwoch von einem jungen Ehepaar auf der Buchenwalder Straße des Rackwitzer Ortsteiles vor dem sicheren Überfahren gerettet und in den Delitzscher Tiergarten gebracht.

"Wir hatten erst befürchtet, dass der kleine Kerl ausgesetzt wurde", so Tierparkchefin Julia Gottschlich. Doch dem war zum Glück nicht so. Stattdessen, so berichtete sie, meldete sich gestern Mittag die Schwester des Besitzers. Eine Bekannte ihrerseits hatte sie über den Auftritt des Ausreißers im weltweiten Netz informiert. "Sie war total happy, dass sie Peter, den sie während des Urlaubs ihres Bruders in Betreuung hatte, wieder in Empfang nehmen konnte."

Mit der Entdeckerlust des kleinen, noch nicht ausgewachsenen Tieres hatte sie offensichtlich nicht gerechnet. Peter, so hat sie im Nachhinein festgestellt, muss sich tatsächlich unter dem Gartenzaun hindurch auf die Straße durchgebuddelt haben. So ein Ausflug macht offensichtlich hungrig. Im Tiergarten hat Peter jedenfalls gleich ordentlich zugelangt.

Es ist nicht das erste Mal, dass der Delitzscher Tiergarten in solch einem Notfall eine Unterkunft gibt. Für immer hätte Peter dennoch nicht in dem Minizoo, der selbst vier verschiedene Wasserschildkröten hat, bleiben können. "Wir hätten für ihn ein anderes Zuhause, zum Beispiel in einem anderen Zoo, suchen müssen", berichtet Julia Gottschlich, die sich sehr freut, dass der Ausreißer seine Entdeckerlust dank aufmerksamer Tierliebhaber nicht mit dem Leben bezahlt hat. if

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 25.07.2014
Ilka Fischer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Diverse Produkte und Dienstleistungen aus dem Altkreis Delitzsch sind international begehrt. Eine ganze Reihe von Unternehmen mit Niederlassungen oder gar Firmensitzen in der Region sind europa- oder weltweit aktiv, haben den Status eines sogenannten Global Players.

19.05.2015

Ferienbeginn in Sachsen, drückende Hitze deutlich über 30 Grad: Die Schladitzer Bucht bei Rackwitz erlebte am Wochenende einen der stärksten Besucheranstürme der laufenden Saison.

19.05.2015

Der Kran vor dem künftigen Wohnhaus Bitterfelder Straße 2 bis 6 verkündet es: Auf der Baustelle der Wohnungsgesellschaft Delitzsch (WGD) geht es voran. In der Baugrube sind Mitarbeiter der Firma TSB Hochbau Eilenburg, die den Auftrag für den Rohbau erhalten hat, dabei, den ersten Teil der Bodenplatte zu errichten.

19.05.2015
Anzeige