Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Außenanlagen der Oberschule Nord werden später fertig
Region Delitzsch Außenanlagen der Oberschule Nord werden später fertig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:03 28.04.2018
Die Schule wird künftig den Namen Erasmus Schmidt tragen. Quelle: Stadtverwaltung Delitzsch/Architektur Nitschke
Anzeige
Delitzsch

An der künftigen Erasmus-Schmidt-Oberschule im Delitzscher Norden wird doch nicht alles wie geplant und rechtzeitig zum neuen Schuljahr fertig. Es gibt Verzögerungen bei den Landschaftsbau- und Außenanlagenarbeiten.

Verzug durch Prüfung

Für eine Ausschreibung zum Landschaftsbau und dem Bau einer Doppelgarage hatten sich acht Firmen interessiert. Fünf gaben dann ein Angebot ab, wovon zwei Firmen aufgrund unzulässiger Änderungen aus dem weiteren Prüfverfahren ausgeschlossen wurden. Jetzt konnte der Technische Ausschuss des Stadtrates die Maßnahmen zu einem Preis von knapp 700 000 Euro an eine der anderen Firmen vergeben, die zeitnah mit dem Garten- und Landschaftsbau loslegen kann. Das Rechtsverfahren hat allerdings wertvolle Zeit gekostet und für sechs Wochen Verzug gesorgt. Die gesamten Außenanlagen, so Bürgermeister Thorsten Schöne (parteilos), werden nicht zum Schuljahresbeginn fertig. Was für den Schulbetrieb dringend erforderlich ist, also vor allem der Schulhof, soll aber bis dahin fertiggestellt sein. Einen Anspruch auf Schadenersatz hat die Stadt nicht.

Die Sanierung und der Umbau, die seit zwei Jahren laufen, werden zudem rund 300 000 Euro teurer als zunächst geplant. Bereits der Winter hatte für geringen, aber aufholbaren Bauverzug an der Schule im Kosebruchweg gesorgt.

Von Christine Jacob

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Markt, zwei krasse Gegensätze. Wenn am 5. und 6. Mai der Frühlings- und Genussmarkt gefeiert wird, werden die Gäste wohl wieder in Scharen kommen. Ein Erfolg, der dem regulären Frischemarkt noch immer fehlt.

01.05.2018

Die SPD hat gewählt und hat kein Ergebnis. Rüdiger Kleinke ist nach nur vier Stunden zurück getreten. Innerlich scheinen die Genossen uneinig. Was ist los in der SPD Nordsachsen. Die LVZ auf Spurensuche.

30.04.2018

In Doberschütz werden wie andernorts auch in Nordsachsen die Mai-Kränze gebunden. In vielen Orten stehen in diesen Tagen Maifeiern und Maifeuer an.

27.04.2018
Anzeige