Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Ausstellung der Volkshochschule eröffnet
Region Delitzsch Ausstellung der Volkshochschule eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:35 14.01.2010
Anzeige
Delitzsch

Und seit gestern belegen 49Bilder in der kleinen Galerie im Foyer des Landratsamtsgebäudes ihre Worte einmal mehr. Es sind Werke von Malkursteilnehmern, die Amende in der Volkshochschule der Loberstadt betreut. Die erste Ausstellung in diesem Jahr in der Richard-Wagner-Straße 7a machen vor allem Landschaften, Stillleben und Blumen aus. Und ihre Acrylfarben schwingen überwiegend in warmen Tönen. Im rechten Teil spiegelt sich der Herbst in seinen vielen Facetten wider, wobei die Werke in ihrer Ausstrahlungskraft sowohl von den Motiven als auch von kräftigen Farben getragen werden. Gleich daneben haben sich Kursteilnehmer dem Thema Tiger-Porträt gewidmet und lassen die Raubkatze mal grimmig, mal sanft blicken. So unterschiedlich wie die Tierporträts waren auch die Vorkenntnisse der Kursteilnehmer, als sie sich anmeldeten. Angelika Mallek erzählte: „Ich habe bei Null angefangen, habe wie ein Kind in der Schule gemalt. Aber unter der Anleitung von Marlis Amende habe ich einen Riesenfortschritt gemacht.“ Und die Lehrerin im Ruhestand warf gestern bei der Eröffnung den Ball zurück und sagte: „Für mich war es zunächst etwas Neues, Erwachsene zu unterrichten. Es war völlig ungewohnt, dass in absoluter Ruhe gearbeitet wurde.“ Wenngleich es inzwischen bei ihren „Montagsmalern“ salopper zugehe. Neun Teilnehmer machen diesen Kurs aus, der seit 2008 besteht und montags um 18.30 Uhr im De- litzscher Berufsschulzentrum zusammentritt. Im vergangenen Jahr war der Zuspruch so groß, dass ein zweiter Kurs aufgemacht wurde. Dessen sieben „Anfänger“ treffen sich donnerstags um 17.30 Uhr an derselben Stelle. „Beide Kurse laufen bis Februar. Und es gibt dann neue Angebote in Delitzsch und Bad Düben“, erklärte Norbert Morch, Chef der Kreisvolkshochschule Delitzsch. Die Arbeit von Marlis Amende und nicht zuletzt den festen Teilnehmerstamm würdigte auch Michael Czupalla (CDU). „Ich hoffe sehr, dass die Ausstellung dazu beiträgt, dass noch weitere Mitglieder gewonnen werden“, wünschte Nordsachsens Landrat, der im Übrigen noch fünf Foyer-Ausstellungen in diesem Jahr ankündigte. Die Bilder der Malkurs-Leute von der Volkshochschule sind während der Öffnungszeiten des Landratsamts-Hauses zu sehen und geben ohne Frage dem Entree bis zum März einen besonders kräftigen Farbtupfer.

Lutz Schmidt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehrmals im Jahr beschäftigt sich der Technische Ausschuss des Delitzscher Stadtrates mit Anträgen, um bei Projekten Vorgaben des jeweiligen Bebauungsplans (B-Plan) oder der örtlichen Gestaltungssatzung umgehen zu können.

14.01.2010

Ein weiteres ehrgeiziges Projekt steht in Rabutz kurz vor der Vollendung. Das Dorfgemeinschaftshaus im Bageritzer Weg 1 der 100-Seelen-Gemeinde, das auch das technisch-ökologische Jugendprojektzentrum beherbergt, wird Ende April über 20 Übernachtungsplätze verfügen.

13.01.2010

[image:phpWjfeUj20101016194211.jpg]
Pohritzsch. Der Bürgerverein „Sauberes Delitzscher Land“ hat Anzeige gegen das Unternehmen SDR Biotec in Pohritzsch erstattet.

17.07.2015
Anzeige