Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Ausstellung in der Stadtkirche zeigt das Schaffen von Orgelbauer Rühlmann

Ausstellung in der Stadtkirche zeigt das Schaffen von Orgelbauer Rühlmann

Eine Ausstellung zum Leben und Schaffen des Orgelbauers Wilhelm Rühlmann ist derzeit in der Delitzscher Stadtkirche zu sehen. Am Sonntag eröffnete Kantorin Christine Heimrich die Exposition und wies dabei auf die originalen Ausstellungsstücke wie Kostenangebote, Prospekte, Zeichnungen und Notenbücher hin.

Delitzsch. Die beiden Orgelliebhaber, Dietmar Seifert und sein Bruder Reinhard, die sich sehr dafür eingesetzt hatten, dass diese Ausstellung nun auch in Delitzsch gezeigt wird, waren natürlich bei der Eröffnung anwesend. Im Anschluss lud die Kantorin Interessenten zur Besichtigung der Delitzscher Rühlmann-Orgel ein.

Dabei hatten die Besucher Gelegenheit, das Musikinstrument auch einmal von innen zu betrachten. Die Kantorin öffnete die seitlichen Türen, und einige Besucher kletterten hinein, um das Innenleben des Instruments zu erkunden. Auch die beiden Schwestern Charlotte und Tabea Fahnert aus Stahnsdorf, die zu Besuch in Delitzsch weilten, krabbelten in der Orgel bis ganz nach oben, wo die Pfeifen stehen. Die Mädchen spielen selbst Instrumente – die achtjährige Charlotte Geige und ihre zwei Jahre ältere Schwester Klavier.

Da wunderte es nicht, dass sie so neugierig das Herzstück der Orgel erkundeten. „Hier drinnen ist es zwar sehr eng, aber die vielen Pfeifen sind sehr interessant“, sagte die zehnjährige Tabea.

Von Heimrich erfuhren die Besucher unter anderem, dass diese Rühlmann-Orgel 1300 Pfeifen und 34 Register besitzt. Nach der Besichtigung im Bauch der Orgel erklärte die Kantorin am Spieltisch die verschiedenen Register, Manuale und Pedale sowie deren Bedeutung.

Auch Lars Klepzig lauschte den Worten der Kantorin sehr aufmerksam. Als ehrenamtlicher Organist im Schenkenberger Kirchspiel war sein Interesse an diesem Instrument und dessen Geschichte besonders geweckt. „Die Ausstellung ist sehr anschaulich und die Kantorin hat das Instrument sehr verständlich vorgestellt und erklärt“, sagte Klepzig und ergänzte: „Die in meinem Pfarrbereich befindliche Rühlmann-Orgel in Zschernitz ist viel kleiner als die Delitzscher.“ Das Instrument hier sei zirka dreimal größer, schätzte der Organist.

Thomas Jentzsch

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
Delitzsch in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 85,92 km²

Einwohner: 24.850 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 289 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04509

Ortsvorwahlen: 034202

Stadtverwaltung: Markt 3, 04509 Delitzsch

Ein Spaziergang durch die Region Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

16.01.2018 - 08:31 Uhr

ESV-Boss Zahn will den Ex-Coach im Verein halten, eventuell als sportlicher Leiter.

mehr
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr