Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bahnhof Hohenroda kommt unter den Hammer

Bahnhof Hohenroda kommt unter den Hammer

65 Bahnhöfe werden vom 1. bis 3. Dezember von einem Berliner Auktionshaus versteigert. Unter den fünf in den neuen Bundesländern ist auch der in Hohenroda. Das marode Gebäude hat ein Interessent bereits unter die Lupe genommen.

Voriger Artikel
Emotionen statt Belehrungen
Nächster Artikel
Klein und Groß kommen in Fahrt

Graffiti an den Wänden und vernagelte Fenster und Türen: Der Bahnhof Hohenroda steht seit Jahren leer und soll nun von einem Berliner Auktionshaus versteigert werden.

Quelle: Christine Jacob

Hohenroda/Berlin. Einst im Besitz der Deutschen Bahn wurden gut 1000 Bahnhofsgebäude im gesamten Bundesgebiet schon Anfang des Jahrzehnts als Paket an eine Investorengruppe verkauft. Die wiederum stößt seit 2010 gut ein Fünftel ab und lässt sie versteigern. Die Nachfrage ist enorm, wie Matthias Knake, Prokurist des Auktionshauses Karhausen, sagt. Im Sommer und Herbst hatte das Unternehmen bereits einmal zur großen Versteigerung zahlreicher Bahnhöfe nach Berlin gerufen, 32 allein waren es Ende September. Und sie gingen alle weg: „Bei den Versteigerungen ist der Saal voll, ein größeres Klientel speziell für die Bahnhöfe ist absolut vorhanden“, sagt Knake.

Die Startpreise bei der aktuellen Versteigerung, die Donnerstag und Freitag über die Bühne gehen soll und bei der auch über Telefon geboten wird, liegen zwischen 300 und 16 000 Euro. „Die Gebäude sind meist leer und warten auf eine Wiederbelebung.“ So wie der Bahnhof Hohenroda. Seit Jahren steht er leer, verfällt zusehends.

Weiteres lesen Sie in der aktuellen Wochenend-Ausgabe der Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung.

Christine Jacob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

17.08.2017 - 16:48 Uhr

Mit neuem Trainerteam und neuen Spielern soll auch in dieser Saison wieder die Tabellenspitze in Angriff genommen werden

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr