Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bald ist Baubeginn in der Schmiede Badrina

Denkmal wird erhalten Bald ist Baubeginn in der Schmiede Badrina

Nur drei Jahre nach seiner Gründung kann der Förderverein zum Erhalt der Alten Schmiede in Badrina erste Erfolge verbuchen: Im August ist Baustart für wichtige Sanierungsprojekte. Ob es danach so gut weitergehen kann, steht aber auf einem anderen Blatt.

Mit etwas Glück wird die Schmiede auch bald umfassend saniert, macht Marian Wendt Volker Tiefensee und Peter Rott vom Förderverein Hoffnung.

Quelle: Christine Jacob

Badrina. Alles wie früher, fast alles betriebsbereit – da staunte auch Bundestagsabgeordneter Marian Wendt (CDU) jetzt bei seinem Besuch in der Alten Schmiede Badrina. Immerhin ist die Schmiede im Schönwölkauer Ortsteil eine der wenigen, weitgehend original erhaltenen Dorfschmieden. Ein erst 2014 gegründeter Förderverein kümmert sich unter dem Motto „Restaurierung statt Abriss“ darum, dass ein anschauliches Denkmal für Jung und Alt und ein neuer Treffpunkt auf dem Land entsteht – Museum, Schauschmieden und Kulturveranstaltungen sollen zum Alltag der Schmiede gehören. Der erste Schritt folgt in wenigen Wochen: Im August wird die Schmiede zum Bauobjekt, wenn im Erdgeschoss vor allem die Ecke des Schmiedeofens saniert wird. 10 000 Euro Zuwendung kommen von der Unteren Denkmalschutzbehörde, 7000 Euro bringt der Verein in Eigenleistung auf. Dort, wo jetzt noch Risse das Mauerwerk kennzeichnen, soll bald alles wie früher aussehen. Bis 1951 wurde der erstmals 1634 erwähnte Bau als Huf- und Wagenschmiede betrieben.

Weitere Sanierung ist großer Brocken

Der Verein hat schon die nächsten Arbeiten im Blick. „Das Obergeschoss muss saniert werden, das wird ein großes Projekt“, betont Fördervereinschef Peter Rott. Aber auch das gehe nicht ohne Fördermittel, ergänzt Volker Tiefensee, stellvertretender Vorsitzender und Schönwölkauer Bürgermeister (CDU). „Die Restaurierung und die Wiederinbetriebnahme als Museum unterstütze ich“, so Marian Wendt – er wolle dafür gerne Fördermittel des Bundes organisieren.

Von Christine Jacob

Schönwölkau, Leipziger Straße 6 51.5400249 12.4831532
Schönwölkau, Leipziger Straße 6
Voriger Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Zeitungsküken 2017 gekürt

    Zum elften Mal suchte die Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung das Zeitungsküken. Mit der Aktion steht der Nachwuchs der Region im Fokus. Sehen Sie h... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

16.07.2017 - 09:20 Uhr

Blau-Weiß Deutzen veranstaltete sein Vereinsfest bei sommerlichem Wetter. Zum Programm gehörte ein interessantes Fußballturnier.

mehr
  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr