Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Bernd Irmer verkauft Rackwitzern seit 20 Jahren Schul- und Bürobedarf, Anzeigen und Lottolose

Firmenjubiläum Bernd Irmer verkauft Rackwitzern seit 20 Jahren Schul- und Bürobedarf, Anzeigen und Lottolose

In dem kleinen Geschäft in der Leipziger Straße 7 in Rackwitz haben schon einige Händler versucht, Fuß zu fassen – und scheiterten. Nur einer blieb: Bernd Irmer verkauft seit mittlerweile 20 Jahren nicht nur die LVZ und Lottoscheine, er nimmt auch Anzeigen, Briefe und Pakete entgegen oder schlägt zum Schulanfang Bücher mit ein.

Seit 20 Jahren steht er meist gut gelaunt hinter der Kasse in der Leipziger Straße 7 in Rackwitz: Bernd Irmer (64).

Quelle: Manuel Niemann

Rackwitz. Der 1. Juli 1997 fiel auf einen Dienstag. Daher wurde in der Leipziger Straße 7 über das Wochenende Inventur gemacht und das Geschäft bereits am Montag vor 20 Jahren eröffnet. Seit diesem 30. Juni verkauft Bernd Irmer in Rackwitz Bürobedarf und Lotterielose. Der Tipp, dass hier ein Laden frei würde, kam damals aus der Druckerei im Hinterhaus.

Neuanfang nach der Wende-Euphorie

Für Irmer war es ein Neueinstieg, obwohl er sich bereits 1990 in Leipzig selbstständig gemacht hatte. Der Firmenname blieb: MEWE, das steht für Metallverarbeitung und Werbung, die Branche, in der er zunächst tätig war. Doch dort wurde es schwieriger, „die Zeit der Nachwende-Euphorie ebbte ab“, erzählt der jetzige Einzelhändler. Ein regelmäßiges Einkommen war da verlockend, also griff er bei dem Laden zu, in dem zuvor schon andere mit Gemüse oder Lederwaren gescheitert waren. Zunächst nur mit Bürobedarf, Material, das sich auch noch heute in einige Ecken findet. Anderes wie das zum technischen Zeichnen haben inzwischen Computer ersetzt. „Ich habe dann meine Zukunft nicht mehr im Fachgeschäft für Bürobedarf gesehen“, sagt er.

Wechselndes Sortiment

Ab September 1997 bot er Zeitungen an, Dienstleistungen mit Kooperationspartnern kamen hinzu oder verschwanden auch wieder. Wäschedienst, Schuhreparaturen oder Fotoarbeiten konnten in dem kleinen Laden in Auftrag gegeben werden. Bis ihm sein Fotolabor mitteilte, dass sie keine Kunden mehr hätten. „So entwickelt sich das“, lächelt er. Eine Antwort darauf sei für ihn eben ein nicht gleichbleibendes Sortiment gewesen. Das gehöre für ihn genauso dazu, wie zur Selbstständigkeit die Beständigkeit und Verpflichtung den Kunden gegenüber: So sind die Öffnungszeiten seit 20 Jahren geblieben. Zum regelmäßigen Einkommen gehörte für ihn auch diese Regelmäßigkeit: Da zu sein und die Kunden nicht vor verschlossener Türe stehen zu lassen. Auch in der Dorfgemeinschaft ist er stets präsent: Sei es bei den Festen der Grundschule, den Sport- oder Feuerwehrfesten. Nicht immer gebe es dort Selbstläufer, die für Umsatz sorgen wie gerade Fidget Spinner.

Laden soll Rackwitz erhalten bleiben

Aber neben Kirche und der Post gehörten eben auch Händler ins Dorf. „Viele Kunden bewegt, dass die Post vielleicht schließt, es existieren wüsteste Gerüchte“, berichtet Irmer. Er selbst ist jetzt 64 und bietet in seinem Laden auch Postdienstleistungen über die LVZ Post und einen Paketdienst an. „Wenn alles so wie geplant läuft, wird das auch bis 2018 so weiter gehen“, sagt er. Auch wenn er dann in Rente gehen will, fügt er hinzu: „Der Laden soll weiter existieren.“

Von Manuel Niemann

Rackwitz, Leipziger Straße 7 51.4338038 12.3734912
Rackwitz, Leipziger Straße 7
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
Delitzsch in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 85,92 km²

Einwohner: 24.850 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 289 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04509

Ortsvorwahlen: 034202

Stadtverwaltung: Markt 3, 04509 Delitzsch

Ein Spaziergang durch die Region Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr