Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Beste Melker in Delitzsch ausgezeichnet

Ehrung Beste Melker in Delitzsch ausgezeichnet

Die Zeiten sind vielleicht nicht ideal in der Milchwirtschaft und doch gibt es noch genug Leute, die mit Leidenschaft in dieser Branche arbeiten. Die besten Melker wurden jetzt in Delitzsch ausgezeichnet.

Die besten Melker heißen Sebastian Richter, Sandra Kühnert und Erika Schreiber (Mitte, von links).

Quelle: Wolfgang Sens

Delitzsch. Sie sind noch Berufsanfänger oder Lehrling, scheuen sich nicht vor nächtlicher Arbeit und lieben ihre tierischen Kollegen: Erika Schreiber, Sandra Kühnert und Sebastian Richter sind am Donnerstag in Delitzsch als beste Melker im Einzel- beziehungsweise Teamwettkampf ausgezeichnet worden. Die Regionalbauernverbände Torgau und Delitzsch hatten vor Kurzem die Besten des Fachs gesucht, von 18 angemeldeten Teilnehmern trat ein Dutzend tatsächlich an. Die 19-jährige Erika Schreiber vom Land- und Versuchsgut Oberholz überzeugte als Einzelstarterin vor allem mit ihrem Theoriewissen, Sandra Kühnert (28) und Sebastian Richter (22) von der Agrargenossenschaft Beerendorf bewiesen auch ihre Teamfähigkeit im Melkkarussell.

Dass noch immer junge Leute den Beruf ergreifen würden, sei ein gutes Zeichen, so Erhard Neubauer, Vorsitzender des Torgauer Regionalbauernverbands. Die Milchproduktion sei nach wie vor in der Krise, weil die Preise nicht stimmen – aber sie sei eben auch die hohe Schule der Landwirtschaft, weil viele Faktoren stimmen müssen, damit die Milch schmeckt. „Es war ein sehr guter Wettbewerb“, fasste Christine Richter, die Geschäftsführerin beider Regionalbauernverbände, zusammen. Es galt im Einzel 14 Kühe und im Team in 30 Minuten möglichst viele Tiere im Karussell zu melken, erläuterte Silvia Pusch vom Landeskontrollverband. Schnelligkeit allein zählte in diesem Wettstreit nichts: „Aber alles muss sauber und ordentlich, teamfähig und korrekt ausgeführt werden“, so das Jury-Mitglied. Hinzu kam ein umfangreicher Wissenstest.

Erika Schreiber, Sandra Kühnert und Sebastian Richter sind nun zum Landeswettbewerb delegiert. Sind sie dort erfolgreich, winkt der Bundeswettbewerb.

Von Christine Jacob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
Delitzsch in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 85,92 km²

Einwohner: 24.850 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 289 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04509

Ortsvorwahlen: 034202

Stadtverwaltung: Markt 3, 04509 Delitzsch

Ein Spaziergang durch die Region Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr