Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Brand bei Kreiswerken Delitzsch
Region Delitzsch Brand bei Kreiswerken Delitzsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:34 08.01.2019
Mehrere Feuerwehrfahrzeuge waren im Einsatz Quelle: Christine Jacob
Delitzsch

In den frühen Morgenstunden des Dienstags ist es bei den Kreiswerken Delitzsch zu einem Brand in einer Fabrikhalle in der Rudolf-Diesel-Straße gekommen. Gegen vier Uhr wurden die Feuerwehren Delitzsch und Selben/Zschepen ins Gewerbegebiet Südwest alarmiert.

Schwelbrand Ursache

Es handelte sich um einen Schwelbrand im Spänebunker. Die genaue Brandursache ist noch nicht bekannt. Das Feuer wurde schnell unter Kontrolle gebracht. Eine Person wurde vorsorglich wegen Rauchgaseinwirkungen behandelt.

Erst Ende Juli 2018 war es auf dem Gelände zu einem Großbrand gekommen. Auf einer rund 200 Quadratmeter großen Fläche des Recyclingbetriebs gingen Kunststoffballen mit gepressten Plasteabfällen in Flammen auf.

Von Christine Jacob

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ernste Kunst und Spiele für Kinder - die Scherenschnittausstellung im Delitzscher Barockschloss hat einiges zu bieten. Sie lädt ein, eine alte Kunsttechnik neu zu entdecken: ob als Kinderspaß oder als Frivolität aus der Biedermeierzeit.

07.01.2019

Die Wohnungsgesellschaft der Stadt Delitzsch (WGD) bringt den Netzausbau in der Loberstadt voran. Aktuell laufen die ersten Arbeiten im Delitzscher Norden. Profitieren sollen aber nicht nur Mieter.

07.01.2019

Das Jugendprojektzentrum in Rabutz veranstaltet in den Winterferien sein Camp für junge Technikfans. Für den Leiter des Zentrums steht neben dem Spaß noch etwas anderes im Mittelpunkt.

07.01.2019