Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Brot und Zeit vor Schulstart

Brot und Zeit vor Schulstart

Sie wollen Brot, vor allem aber Zeit geben – Zeit für ein Frühstück. Selbstverständlich ist das in vielen Familien not- und berufsgedrungen nicht mehr. Ab Montag organisiert der Verein Brotzeit an der Grundschule am Rosenweg ein tägliches Frühstücksangebot für alle Kinder, es ist unbefristet und kostenlos.

Voriger Artikel
Kunst im Gang
Nächster Artikel
250 Menschen protestieren in Delitzsch gegen Neonazis - NPD-Gegendemo untersagt

Regina Duda, Iris Schmidt und Bianka Kirchner bereiten das Frühstück vor.

Quelle: Manfred Lüttich

Delitzsch. „Viele Eltern arbeiten in Schichten und pendeln, da bleibt kaum Zeit für ein gemeinsames Frühstück“, weiß Schulleiterin Sylke Brendel. Montags bis freitags können sich die Knirpse nun vor Unterrichtsbeginn treffen, gemeinsam essen und plaudern. Ehrenamtliche Senioren machen ihnen das Frühstück und helfen bei den Abläufen, betreuen und haben ein offenes Ohr. Finanziert wird das Ganze vom Münchner Verein Brotzeit, der vor drei Jahren unter anderem von der Schauspielerin Uschi Glas gegründet wurde – sich auch zum Ziel gesetzt hat, die Generationen zu verbinden.

Regina Duda hat als Brotzeit-Helferin in der Grundschule eine neue Aufgabe gefunden: „Ich wollte nicht plötzlich von 100 auf 0 runter“, erzählt die Verwaltungsangestellte in Altersteilzeit, „ich habe hier etwas zu tun, das sinnvoll ist und Kindern Freude macht. Sie sind sehr dankbar.“ Das schätzt auch Bianka Kirchner an ihrem Ehrenamt: Für die 36-Jährige wurde eine Ausnahme gemacht, eigentlich sollen sich für Brotzeit getreu dem generationenverbindenden Motto Ältere ab 54 Jahre einsetzen. „Frau Kirchner war aber schon immer sehr stark an dieser Schule engagiert und geht voll in ihrer Arbeit auf“, erklärt Claudia Eckert vom Personaldienstleister DIS AG, der Brotzeit logistisch und organisatorisch unterstützt, die Senioren als Hilfe vermittelt.

Die vier Delitzscher Brotzeit-Helfer werden sich immer in Zweier-Teams an der Grundschule abwechseln und den Kindern Cornflakes, Müsli, kleine Schnittchen, frische Äpfel, aber auch Süßigkeiten wie Kekse oder Kakao zum Buffet anrichten. In den vergangenen zwei Wochen haben sie Probeläufe durchgeführt, sich als Team eingespielt und den Schülern Klasse für Klasse das Projekt näher gebracht.

Und neue Ideen entwickelt: Der Sponsor Lidl, der alle 14 Tage eine Lieferung mit Essen bringt, liefert nach standardisierter Liste zwar kein Gemüse, dafür aber jede Menge Wurst und Käse – so recht angenommen werde die Scheibenware aber nicht von den Kindern, wissen die Helferinnen. „Jetzt hatten wir die Idee, daraus einfach Karlsbader Schnitte zu machen“, erzählt Sylke Brendel, „und auch in München, wo sie das noch nicht kannten, wollten sie nun das Rezept dafür haben.“

Für Staunen sorgte am Freitag zum Probefrühstück aber auch der Großvater von Viertklässlerin Lina: Wladimir Sljusarenko zeigte wie man aus Obst und Gemüse Kunstwerke schnitzt und formte Blüten aus Melone, Rettich und Fenchel.

Noch hat Brotzeit Kapazitäten für weitere Schulen und ist zudem weiterhin auf der Suche nach ehrenamtlichen Helfern. Wer Interesse hat, kann sich unter der Rufnummer 0341/3057196 bei Claudia Eckert melden.

Christine Jacob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
Delitzsch in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 85,92 km²

Einwohner: 24.850 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 289 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04509

Ortsvorwahlen: 034202

Stadtverwaltung: Markt 3, 04509 Delitzsch

Ein Spaziergang durch die Region Delitzsch
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die aktuelle Runde läuft. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

23.02.2018 - 08:05 Uhr

Landesklasse: Eisenbahner erwarten Wurzen.

mehr
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Schlingel - Familienmagazin
    Schlingel - Das Familienmagazin der LVZ

    Das Familienmagazin der LVZ. Wir richten uns an Eltern und Kinder, die in Leipzig und Umgebung zu Hause sind. Ihnen möchten wir ein nützlicher, unt... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr