Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Bürgerentscheid zum Delitzscher Freibad gefordert
Region Delitzsch Bürgerentscheid zum Delitzscher Freibad gefordert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:53 10.10.2017
Das Delitzscher Freibad steht auf der Kippe. Quelle: Christine Jacob
Anzeige
DELITZSCH

Das Ringen ums Delitzscher Freibad geht weiter: Mit einer Online-Petition wollen die Freien Wähler den Bürgerentscheid forcieren und die Verwaltung zur Durchführung des Ganzen bringen. Konkret soll die Frage dann lauten: „Soll das Delitzscher Freibad unbefristet durch die Stadt Delitzsch erhalten und weiter betrieben und für die Delitzscher Bürger und deren Gäste nutzbar sein?“. Die Freibadsaison ist seit Mitte September beendet. Die Gerüchteküche brodelt, dass das Bad zugunsten eines Hallenbades an anderer Stelle „geopfert“ wird.

www.openpetition.de/petition/online/buergerentscheid-zum-erhalt-des-freibades-delitzsch

Von cj

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist etwas Ruhe eingekehrt in der Kleingartenanlage des Vereins „Früh Auf“ im Delitzscher Ortsteil Selben. Nach dem massiven Betrugsfall ist der Verein inzwischen neu aufgestellt.

10.10.2017

Ronny Mühlner aus Delitzsch kann einstecken. Er fängt regelmäßig Tritte und Schläge ab, um Kindern Taekwondo beizubringen. Für Ronny Mühlner ist das ein Lebenswerk. Dafür ist der 39-Jährige sogar ausgezeichnet.

10.10.2017

Die Aufregung vom Wochenende hat sich etwas gelegt. Nach dem Einbruch In die Partnerfiliale der Deutschen Post in der Rudolf-Breitscheid-Straße in Delitzsch ermittelt nun die Kriminalpolizei. In der Poststelle selbst lief der Geschäftsbetrieb am Montag wieder normal.

09.10.2017
Anzeige