Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Chance in Hohenossig: Künstlerin Anja Tchepets genießt produktive Auszeit

Förderung im Künstlerhaus Chance in Hohenossig: Künstlerin Anja Tchepets genießt produktive Auszeit

Vier Wochen einfach nur mal machen. Kunst schaffen. Sich voll darauf und auf sonst nichts konzentrieren können. Zweimal jährlich können Künstler als „Artist in Residence“, ein Werkstipendiat sozusagen, in Hohenossig besondere Förderung genießen. Aktuell erlebt dies Anja Tchepets.

Anja Tchepets in der Werkstatt. Als Artist in Residence hat sie vier Wochen Zeit für Kunst pur.

Quelle: Wolfgang Sens

HOHENOSSIG. Ein paar Tage hat sie noch. Bis zum Wochenende kann Anja Tchepets machen und tun, malen und drucken, experimentieren und sich voll konzentrieren. Um viel anderes als ihre Kunst braucht sie sich nicht kümmern. Die Malerin und Grafikerin ist aktuell die „Artist in Residence“ im Künstlerhaus Hohenossig. Mit diesem Stipendiat werden bis zu zweimal jährlich und zusätzlich zum sommerlichen Sächsischen Druckgrafik-Symposion Künstler gefördert. Vier Wochen lang kann ohne Rücksicht auf wirtschaftliche Zwänge – Material geht nun mal oft richtig ins Geld – frei gearbeitet werden.

Anja Tchepets genießt die Zeit. „Ich wusste, was ich hier machen möchte“, erzählt sie. Aktuell arbeitet sie an Porträts. Sie studiert Menschen ganz genau. In ihren Werken mixt die 1970 in Leningrad geborene Künstlerin die Malerei und die Grafik. Strukturen wie Haare oder Kleidung werden grafisch erstellt, anderes gemalt. 2010 zum Symposion war Anja Tchepets, die nach ihrer Ausreise aus Russland unter anderem in New York lebte und derzeit ihr Heim im Trubel Berlins hat, im beschaulichen Hohenossig. Sie ist begeistert von den Möglichkeiten im Künstlerhaus der Rösslers. Da fiel die Entscheidung nicht schwer, sich ums Stipendium für Förderung in Nordsachsen zu bewerben.

Von Christine Jacob

Krostitz, Roter Weg 5 51.4451235 12.4173449
Krostitz, Roter Weg 5
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

25.09.2017 - 08:00 Uhr

Florian Böttger erzielt vor 215 Zuschauern das Tor des Tages gegen SV Mügeln/Ablaß

mehr
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr