Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Christel Moltrecht schärft den Blick für den Lebenraum Delitzscher Stadtpark

Naturführungen Christel Moltrecht schärft den Blick für den Lebenraum Delitzscher Stadtpark

Christel Moltrecht veranstaltet regelmäßig Wanderungen durch den Stadtpark, das Rosentalwäldchen und die Loberaue. Laien bringt sie dabei die Natur vor der städtischen Haustür nahe, egal ob Vogelstimmen oder die Bäume im Mittelpunkt ihrer Betrachtung stehen.

Ob Pflanzen- oder Tierwelt: Bei den Wanderungen mit Diplom-Biologin Christel Moltrecht (links) gibt es viel Neues im Stadtpark zu entdecken.

Quelle: Manuel Niemann

Delitzsch. Wussten Sie, dass Ginkobäume nahezu unverwüstlich sind? Nach den Atombombenabwürfen auf Hiroshima und Nagasaki brannten die Bäume wie alles andere auch. Allerdings trieben die im Erdreich verborgenen Reste danach wieder aus. Das sind nur ein paar Fakten, die sich auf einer dendrologischen Wanderung erfahren lassen. Dendrologie ist die Lehre von den Gehölzen, ein Teilgebiet der Botanik. Für Diplom-Biologin Christel Moltrecht, die Interessierte durch den Delitzscher Stadtpark führt, ist es sichtlich eine Passion, über die hiesigen Baumriesen zu sprechen.

Auch Vogelstimmenwanderungen im Programm

Das heißt, wenn nicht gerade ein Eichelhäher sie zum Stutzen bringt. „Das ist eine Stimme, die ich nicht deuten konnte.“ Dann sieht sie den Nesträuber, der in einer Lärche für Aufruhr sorgt. Er ahmt manchmal die Stimmen anderer Vögel nach. „Das sind die Warnrufe eines Finkvogels“, erklärt sie. Moltrecht fällt nur kurz aus ihrem Thema. Regelmäßig bietet sie als Mitglied der Regionalgruppe des Naturschutzbundes (Nabu) auch Vogelstimmenwanderungen an. Manche sind allein der Nachtigall gewidmet. Die mache sich rar im Park. Nachdem dort ausgedünnt wurde, sei nur noch ein Exemplar verblieben, sagt Moltrecht.

Reise in die unmittelbare Vergangenheit

Auch über die Bäume und Sträucher im Park weiß sie viel zu berichten, die Herkunft bis hin zu Exkursen in die Stadt- und Kulturgeschichte. Woher die Robine ihren Namen erhielt. Dass ihr Holz härter als Eichenholz ist. Oder dass das Ebenholz aus dem Märchen, das der langsam wachsenden, giftigen Eibe ist. „Als Delitzscher muss man auch das wissen“, findet Siegrid Petersdorf, die dieses Mal mit dabei ist. Sie sei im Rosental groß geworden, habe dort mit dem alten Loberlauf noch Überschwemmungen erlebt. Die Wanderung bedeute für sie auch eine Reise zurück in ihre Kindheit.

Der Naturschutzbund informiert regelmäßig auf seiner Internetseite www.sachsen.nabu.de/natur-und-landschaft/natur-erleben/termine/ über Veranstaltungen, auch die Termine in Delitzsch sind dort zu finden.

Von Manuel Niemann

Delitzsch, Stadtpark 51.5274501 12.3333777
Delitzsch, Stadtpark
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

20.10.2017 - 07:05 Uhr

Landesklasse Nord: Der BSV bleibt personell gebeutelt und will am Sonnabend trotzdem was Zählbares mitnehmen.

mehr
  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr