Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Delitzsch: Auto mit Insassen steht plötzlich in Flammen
Region Delitzsch Delitzsch: Auto mit Insassen steht plötzlich in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:54 19.05.2015
Dieser Pkw fing am Donnerstagabend plötzlich Feuer. Quelle: Wolfgang Sens
Anzeige
Delitzsch

Während der Fahrt habe es erst einen Knall gegeben, dann fing das Fahrzeug zu qualmen an. Die Frau stoppte das Auto und verließ es mit ihrem Kind rechtzeitig, wenig später brannte es auch schon.

Im Einsatz waren drei Fahrzeuge der Delitzscher Wehr, die um 18.35 Uhr alarmiert wurde, Polizei und Rettungsdienst, den die Kameraden noch dazu geholt hatten, um die beiden unter Schock stehenden behandeln zu können. Begleitet von Angehörigen wurden sie nach Hause gebracht. cj

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 17.01.2015

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Paukenschlag in Nordsachsen: Landrat Michael Czupalla (64, CDU) hört auf, oder besser gesagt, er macht nicht weiter. Im Oschatzer Restaurant Schwan informiert der Delitzscher am Freitag die Öffentlichkeit darüber, dass er nicht mehr kandidiert und für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung steht.

16.01.2015

Noch bis zum 22. Februar sind im Museum Barockschloss Delitzsch unter dem Titel "Erfüllte Wünsche" in einer Sonderausstellung Exponate zu sehen, die aus dem Fundus privater Sammler stammen.

19.05.2015

Rund ein halbes Jahr sitzt Manfred Freigang (UWR) noch im Chefsessel des Rackwitzer Rathauses. Die Pensionierung steht an, im Juni wird neu gewählt. Doch entschleunigen kann der 66-Jährige jetzt noch nicht.

19.05.2015
Anzeige