Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Delitzsch: Fällung trotz Vitalität

Delitzsch: Fällung trotz Vitalität

Die Diskussion um die Ende des Monats anstehenden Baumfällungen in der Delitzscher Altstadt haben eine neue Qualität erreicht. Während die Stadtverwaltung beteuerte, dass wegen gravierender Schäden sämtliche geplante Fällungen notwendig seien, sehen Bürger auch gesunde Gehölze betroffen.

Voriger Artikel
Soziokulturelles Zentrum Delitzsch: Ab Montag rollt der Umzug
Nächster Artikel
Sommer, Sonne, Arsch verbrannt

Vielen Bäumen am Wallgraben geht es an den Kragen, weil die sogenannte Verkehrssicherheit nicht mehr gegeben ist.

Quelle: Alexander Bley

Delitzsch. Das Gutachten des von der Stadt beauftragten Sachverständigen, das der LVZ vorliegt, bestätigt das zumindest für vier Bäume am Wallgraben. Einer davon wurde bereits am Montag zersägt.

Die Aktion geschah ohne Ankündigung und ging schnell. Eine Gruppe Arbeiter war am Montag dieser Woche angerückt und fällte einen 16 Meter hohen Götterbaum nahe der Holzstraße. Wie die Stadtverwaltung auf LVZ-Nachfrage mitteilt, sei dieser Eingriff schon seit Längerem geplant gewesen. Er habe nichts mit den übrigen Fällungen zu tun, sondern sei nach diversen Hinweisen von Anwohnern veranlasst worden.

Allerdings: Der Baum ist auch von dem beauftragten Sachverständigen Klaus Kämpfe geprüft worden. Das Gutachten stellt klar: Das 70 Jahre alte Gehölz war erhaltenswürdig, hatte Vitalitätsstatus 1 – das bedeutet geringe Schäden. Festgestellt wurden beispielsweise Astungswunden, Höhlungen und Totäste im Kronenbereich. Letztgenannte waren offenkundig Auslöser der Gefährdungseinschätzung. Der Sachverständige empfahl aber nur eine Totholzbeseitigung und die Beräumung des Wurzelraumes.

Die Ereignisse am Montag waren der Auftakt für das, was Ende des Monats folgen soll. Die Stadtverwaltung hatte im Januar per Pressemitteilung angekündigt, dass „etwa 50 Bäume gefällt werden müssen“, bezogen auf die Wallgrabenpromenade. Hinzu kommen vereinzelte Fällungen im weiteren Altstadtgebiet.

Bei vier Fällkandidaten am Wallgraben lautet das Gutachterurteil klar: „erhaltenswürdig“. Das betrifft sowohl den am Montag gefällten Götterbaum als auch zwei Spitzahorne und eine Winterlinde im Bereich zwischen Schillerbrücke und Pfortenstraße.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung vom 2. Februar 2013.

K.W.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
Delitzsch in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 85,92 km²

Einwohner: 24.850 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 289 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04509

Ortsvorwahlen: 034202

Stadtverwaltung: Markt 3, 04509 Delitzsch

Ein Spaziergang durch die Region Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

19.11.2017 - 19:51 Uhr

Mit einigen Glanzparaden sorgte HFC -Torwart Frenzel dafür, dass ein Tor seines Kapitäns Schwibs gegen Krostitz zum Sieg reichte!

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr