Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Delitzsch: Essen auf Herd vergessen, Feuerwehreinsatz ausgelöst
Region Delitzsch Delitzsch: Essen auf Herd vergessen, Feuerwehreinsatz ausgelöst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:38 05.09.2016
Zum Glück blieb der Ernstfall in der Südstraße aus. Quelle: Christine Jacob
Anzeige
DELITZSCH

Sirenen schrillten am Sonntagabend um 18.30 Uhr in Delitzsch und den Ortsteilen Selben und Zschepen. Weil in der Südstraße Rauch aus einem Fenster drang, wurde ein Wohnungsbrand vermutet. Die Kameraden der Feuerwehr Delitzsch und der Ortswehr Selben/Zschepen, der Rettungsdienst und Polizei waren schnell vor Ort. Der Verdacht auf einen Wohnungsbrand bestätigte sich nicht. Jemand hatte das Essen zu lange auf dem Herd gelassen. Die Feuerwehrleute konnten den Einsatz schnell wieder beenden.

Am Sonntag lag schon ein langes und nicht einsatzfreies Wochenende hinter den Kameraden. Unter Federführung der Delitzscher Feuerwehr fand in der Unteroffizierschule des Heeres und in der Brandversuchsanstalt MFPA sowie dem Schullandheim Reibitz ein Ausbildungswochenende satt, bei dem Kameraden verschiedener Wehren trainierten. Unterbrochen wurde dies am Samstagnachmittag durch einen Einsatz auf der A 14. Dort brannte ein Pkw nach einem Unfall komplett aus.

Zu einem Waldbrand in Entstehung wurden Feuerwehrleute aus Löbnitz, Reibitz und Delitzsch bereits am Freitagabend alarmiert. Gegen 20.40 Uhr war zwischen Reibitz und Löbnitz Feuerschein aufgefallen. Es handelte sich um einen sogenannten Entstehungsbrand, am Waldesrand waren bereits ein paar Quadratmeter betroffen. Die weitere Ausbreitung konnte verhindert werden.

Von Christine Jacob

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Früher aus der Not geboren, heute eher ein Freizeitgaudi: Hunderte Besucher des Kartoffelfestes auf dem Kartoffelhof Lienig in Döbernitz gingen am Sonnabend in die Hocke und füllten ihre Beutel mit den braunen Feldfrüchten. Auch in einem Maislabyrinth konnten sich die Festbesucher die Zeit vertreiben.

04.09.2016

Trotz Badewetters war die Schladitzer Bucht am Samstag für die Öffentlichkeit gesperrt. Weil das Unternehmen DHL Hub Leipzig den kompletten Strandbereich gemietet hatte, war das Terrain abgesperrt. Doch nicht an allen Stränden des Sees mussten die Badewilligen am Samstag außen vor bleiben.

04.09.2016

Glimpflich ausgegangen ist für einen Autofahrer ein schwerer Verkehrsunfall am Samstagnachmittag auf der A14 am Schkeuditzer Kreuz. Der Wagen war über die Leitplanke geschossen, überschlug sich und brannte schließlich aus. Der Fahrer wurde leicht verletzt.

04.09.2016
Anzeige