Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Delitzsch: Täter schlägt Frau in Bauch und entreißt Bargeld aus Hand
Region Delitzsch Delitzsch: Täter schlägt Frau in Bauch und entreißt Bargeld aus Hand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:10 19.05.2015

Gegen 14.15 Uhr hatte eine 54-jährige Frau am Automaten Geld von ihrem Konto abgehoben, als ein unbekannter Mann an sie herantrat, sie zunächst in den Bauch und riss ihr anschließend das Geld aus der Hand. Danach flüchtete er mit dem Fahrrad in unbekannte Richtung.

Der Beschreibung zufolge handelt es sich bei dem Täter um einen etwa 50 Jahre alten Mann, ca. 1,80 Meter groß, schlanke Gestalt. Er trug ein hellblaues Hemd, dunkle Hosen und hatte eine dunkle Brille auf. Zeugen, die Hinweise zum Überfall machen können, werden gebeten, sich im Polizeirevier Delitzsch unter der Telefonnummer 034202/66100 zu melden.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 12.08.2013

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Karl-Marx-Straße ist in Höhe der Bahnunterführung bis auf Weiteres voll gesperrt. Der Fahrbahnbelag hat tiefe Dellen, ist schwer beschädigt. Wie die Stadtverwaltung auf LVZ-Nachfrage mitteilt, wurde die Straße im Zuge heftiger Niederschläge unterspült.

19.05.2015

Kraftfahrer müssen sich ab Montag in der Loberstadt auf eine neue Verkehrssituation einstellen. Wie berichtet, beginnt der innerörtliche Ausbau eines Teilstücks der Bundesstraße 183a einschließlich des Nordplatzes.

19.05.2015

Limofabrik ade! Voraussichtlich in der zweiten Septemberhälfte soll der Abriss der Ruine an der Bitterfelder/Ecke Marienstraße beginnen. Damit wird Platz für einen Neubau der WGD mit 40 Wohnungen.

19.05.2015
Anzeige