Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Delitzsch: Trommeln für mehr Toleranz

Delitzsch: Trommeln für mehr Toleranz

Trommelnd und mit kleinen Topfpflanzen haben sich die Delitzscher Sozialarbeiter, Mitarbeiter des DRK und das Team der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde am Dienstag am bundesweiten Aktionstag "Wir für Demokratie - Tag und Nacht für Toleranz" beteiligt.

Voriger Artikel
L.E. Volleys gewinnen 3:2 in Delitzsch und werden Vizemeister
Nächster Artikel
Pfarrhaus Zschortau wird saniert

Demokratie zum Mitnehmen: Blumentöpfe wie diese sollen daran erinnern, dass Demokratie ein kostbares Gut ist.

Quelle: Christine Jacob

Delitzsch. Eine Gruppe von gut 15 Leuten machte den Roßplatz so bis in die Mittagsstunden zu einem Platz der gelebten Demokratie, setzte so ein Zeichen für Toleranz und gesellschaftliche Vielfalt. "Wir wollen bunt und laut sein, mit den Leuten ins Gespräch kommen und symbolhaft auf Demokratie aufmerksam machen", erläuterte Michael Marschall vom Jugendmigrationsdienst.

 

 

Also nichts aufzwingen und nicht belehren oder bekehren, sondern einfach locker miteinander plaudern - auch über das Thema Toleranz. Für die Passanten gab es Luftballons und kleine Töpfe mit Gladiolenzwiebeln darin. Die Botschaft ist klar, kommt dennoch auf einem kleinen Schildchen in jedem Töpfchen daher, zur Erinnerung quasi: "Die Demokratie ist eine zarte Pflanze" und "Demokratie braucht tägliche Pflege, um wachsen und gedeihen zu können" stand unter anderem darauf.

 

 

Trotzdem - typisch Delitzsch wohl - schaute so mancher Passant erst einmal verwundert, wechselte mal lieber schnell die Straßenseite oder staunte nur ob der Trommelgruppe, die sich weithin um den Platz Gehör verschaffte. In diesem Sinne zündete die Aktion dennoch bestens: "Wir sind zufrieden, wir haben uns gezeigt und einige Flyer unter die Leute gebracht", zog nach gut drei Stunden Aktion Sabrina Weag, Sozialarbeiterin im Jugendhaus Yoz, Bilanz.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 17.04.2013

Christine Jacob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

18.08.2017 - 05:14 Uhr

Immer weniger Mannschaften Verband beschließt Übergangslösung mit Playoffs / Auslosung im Pokal

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr