Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Delitzsch: Trommeln für mehr Toleranz

Delitzsch: Trommeln für mehr Toleranz

Trommelnd und mit kleinen Topfpflanzen haben sich die Delitzscher Sozialarbeiter, Mitarbeiter des DRK und das Team der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde am Dienstag am bundesweiten Aktionstag "Wir für Demokratie - Tag und Nacht für Toleranz" beteiligt.

Voriger Artikel
L.E. Volleys gewinnen 3:2 in Delitzsch und werden Vizemeister
Nächster Artikel
Pfarrhaus Zschortau wird saniert

Demokratie zum Mitnehmen: Blumentöpfe wie diese sollen daran erinnern, dass Demokratie ein kostbares Gut ist.

Quelle: Christine Jacob

Delitzsch. Eine Gruppe von gut 15 Leuten machte den Roßplatz so bis in die Mittagsstunden zu einem Platz der gelebten Demokratie, setzte so ein Zeichen für Toleranz und gesellschaftliche Vielfalt. "Wir wollen bunt und laut sein, mit den Leuten ins Gespräch kommen und symbolhaft auf Demokratie aufmerksam machen", erläuterte Michael Marschall vom Jugendmigrationsdienst.

 

 

Also nichts aufzwingen und nicht belehren oder bekehren, sondern einfach locker miteinander plaudern - auch über das Thema Toleranz. Für die Passanten gab es Luftballons und kleine Töpfe mit Gladiolenzwiebeln darin. Die Botschaft ist klar, kommt dennoch auf einem kleinen Schildchen in jedem Töpfchen daher, zur Erinnerung quasi: "Die Demokratie ist eine zarte Pflanze" und "Demokratie braucht tägliche Pflege, um wachsen und gedeihen zu können" stand unter anderem darauf.

 

 

Trotzdem - typisch Delitzsch wohl - schaute so mancher Passant erst einmal verwundert, wechselte mal lieber schnell die Straßenseite oder staunte nur ob der Trommelgruppe, die sich weithin um den Platz Gehör verschaffte. In diesem Sinne zündete die Aktion dennoch bestens: "Wir sind zufrieden, wir haben uns gezeigt und einige Flyer unter die Leute gebracht", zog nach gut drei Stunden Aktion Sabrina Weag, Sozialarbeiterin im Jugendhaus Yoz, Bilanz.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 17.04.2013

Christine Jacob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
Delitzsch in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 85,92 km²

Einwohner: 24.850 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 289 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04509

Ortsvorwahlen: 034202

Stadtverwaltung: Markt 3, 04509 Delitzsch

Ein Spaziergang durch die Region Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

14.12.2017 - 15:21 Uhr

Nachwuchsfußball auf Landesebene: Schenkenberg verlässt die Abstiegsplätze

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr