Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Delitzsch bekommt große Vogelvoliere
Region Delitzsch Delitzsch bekommt große Vogelvoliere
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:26 16.02.2018
Die kürzlich eingetroffenen Container bilden die rückwärtigen Anlagen der neuen Voliere. Die Pfauen werden wohl auch künftig Freigänger bleiben. Quelle: Alexander Prautzsch
Anzeige
Delitzsch

Es gibt keine Winter- und Bauruhe im Delitzscher Tiergarten. In diesem Jahr soll das nach der 2012 eröffneten Bärenanlage nächste große Bauprojekt in der Einrichtung umgesetzt werden. Entstehen wird eine begehbare Vogelvoliere, die getreu dem Motto „Mit dem Tier auf Du und Du“ Naturkunde und Naturerlebnis miteinander verbinden soll.

Container bilden Anlage im Hintergrund

Los geht die Bauoffensive aber doch erstmal mit geschlossenen Einheiten. Vor wenigen Tagen sind Container eingetroffen, die später einmal die rückwärtigen Anlagen hinter dem künftigen Freigehege bilden sollen. Die Voliere selbst soll aus einer leichten Metallkonstruktion und einem feinmaschigen Edelstahlnetz gefertigt werden, das nahezu transparent wirkt. Die Besucher haben dann die Möglichkeit, einheimische Vögel, die in freier Wildbahn immer rarer werden, beobachten zu können. Ergänzend soll ein Zwitscher-Lehrpfad einen Mix aus Infotafeln und interaktiven Stationen bieten.

Die neue Voliere ersetzt die alte Fasanerie, die zu den ersten Anlagen zählt, die im 1968 eröffneten Tiergarten gebaut wurden. Zuletzt war die Fasanerie baulich immer schlechter geworden, die Sicherheit für die etwa 20 gefiederten Arten im Tiergarten war mit der Uralt-Anlage einfach nicht mehr gewährleistet.

Von Christine Jacob

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Delitzsch Veranstaltungshäuser - Delitzscher Markt 20 im Aufwind

Der Schlosskeller ist als Delitzscher Veranstaltungstempel vorerst Geschichte, noch immer wird ein neue Betreiber gesucht. Dafür blüht an anderer Stelle ein ehrgeiziges Projekt auf. Nimmt das Markt 20 den anderen Häusern die Veranstaltungen weg?

16.02.2018
Angestupst Aktion Angestupst von LVZ und Sparkasse - 16.500 Euro für Vereine der Region Delitzsch/Eilenburg

Die Sparkasse und die Leipziger Volkszeitung haben die nächste Runde „Angestupst“ für Vereine aus der Delitzsch-Eilenburger Region gestartet. Das Beste: Die Sparkasse hat die Summen für die Gewinner in diesem Jahr aufgestockt – insgesamt geht es um 16.500 Euro! Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen. So geht es weiter.

27.02.2018

Bundesweit werden in diesem Jahr die Schöffen für die Amtszeit 2019 bis 2023 gewählt. Um die geforderte Anzahl an Bewerbern auswählen zu können, sucht die Stadt Delitzsch ab sofort Interessenten für die ehrenamtliche Richtertätigkeit am Amts- und Landgericht.

16.02.2018
Anzeige