Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Delitzsch erlebt dank Dreiergespann drittes Osterfeuer
Region Delitzsch Delitzsch erlebt dank Dreiergespann drittes Osterfeuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:10 06.04.2012
Angeführt von den Landsknechten kommt der Fackelumzug am Tiergarten an. Quelle: Manfred Lüttich
Anzeige
Delitzsch

Vom Markt aus schlängelte sich wie schon 2010 und 2011 wieder ein Fackel- und Lampionumzug durch die Altstadtgassen in Richtung Festplatz am Tiergarten. Dort wartete dann das große und wärmende Osterfeuer.

Organisiert hatte den Zug wie in den Vorjahren vor allem ein Delitzscher Dreierbündnis: Neben dem Deutschen Roten Kreuz, mischten auch die Landsknechte sowie die Feuerwehr Delitzsch kräftig mit für die neue Ostertradition der Loberstadt. „Wir sind mittlerweile ein sehr gut eingespieltes Team, wir müssen gar nicht mehr lange miteinander reden, um das alles zu organisieren“, so Christian Wolff, „auch die Zusammenarbeit mit der Polizei funktioniert bestens.“

Zur Galerie
Delitzsch. Aller guten Dinge sind drei, sagt der Volksmund. Findet nach einem kühlen Gründonnerstag mit mehr als 100 Delitzschern auf den Beinen aber auch Christian Wolff, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Delitzsch. Vom Markt aus schlängelte sich wie schon 2010 und 2011 wieder ein Fackel- und Lampionumzug durch die Altstadtgassen in Richtung Festplatz am Tiergarten. Dort wartete dann das große und wärmende Osterfeuer.

Also wurde nicht lange gefackelt, lieber ab 17.30 Uhr die Fackeln verteilt und kurz nach 18 Uhr konnten die Landsknechte im wahrsten Sinne des Wortes ihre Startschüsse für den Umzug geben. Gleich mehrfach donnerten sie vor dem Rathaus los, so manch kleiner Gast hielt sich da mal lieber die Ohren zu. Den zahlreichen Kindern, die gekommen waren, zündeten dann DRK und Feuerwehr die Fackeln an, bevor sich die Menschenschlange in Bewegung setzte. Auf dem Festplatz hatte unter anderem die Servicegesellschaft Delitzsch Geäst aufgeschichtet, das in den vergangenen Wochen quer durch die Stadt verschnitten wurde und nun erfolgreich in Flammen aufging. Das vierte Osterfeuer ist für das Jahr 2013 schon vorgesehen.

Christine Jacob

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aus dem schönen Bayern zur schöpferischen Auszeit an der Bundesstraße 2. Ostern gehen für Thomas Sebening vier Wochen voller Arbeit zu Ende. Vier Wochen, in denen sich der Münchener im Rahmen von „Artist in Residence“, einem Projekt der Kunstförderung, als Werkstattstipendiat des Hohenossiger Künstlerhauses jeden Tag uneingeschränkt der Arbeit widmen konnte.

05.04.2012

[image:dpaa9840620571303198206.jpg]
Kreisgebiet. In Nordsachsen werden in den nächsten Tagen voraussichtlich so viele Osterfeuer für wohlige Wärme sorgen, wie in keinem Jahr davor.

04.04.2012

Auftritt im seit Monaten ausverkauften Bürgerhaus: Die Sängerin, Kabarettistin und Moderatorin Katrin Weber brachte am Freitagabend vor rund 350 Gästen ihr Programm „Solo“ auf die Bühne und – im wahrsten Sinne des Wortes – unters Publikum.

01.04.2012
Anzeige