Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Delitzsch hat sein Zootopia – schräg und bunt zum Applaus

Theater im Tiergarten Delitzsch hat sein Zootopia – schräg und bunt zum Applaus

Nach dem großen Erfolg von „SommernachtsTRAUMA“ 2014 ist Regisseur Stefan Kaminsky zurück, um für die Theaterakademie Sachsen und vor allem das Delitzscher Publikum Sommertheater zu inszenieren. Mit „Zootopia – Die Dschungelshow“ hat das Team den geschützten Bühnenraum verlassen. Mit Erfolg.

Freijdis Jurkat (links) und Luisa Marie Kettnitz heizen der Dschungelshow mit ihren Musicalstimmen ein.

Quelle: Christine Jacob

Delitzsch. Aus Sch... Gold machen – freundlicher ausgedrückt: mit wenig Euro-Scheinen viel erreichen. Das können sie an der Theaterakademie Sachsen. Und einer beherrscht diese Kunst wie kein Zweiter – Stefan Kaminsky. Nach seinem großen Erfolg „SommernachtsTRAUMA“ hat der Regisseur mit seinem Team „Zootopia – Die Dschungelshow“ inszeniert. Am Freitag war Premiere im Tiergarten Delitzsch.

Einmal mehr hat das Team um Kaminsky gezeigt, dass gutes Theater nicht nur die Kunst der Darsteller auf der Bühne ist. Zootopia ist einmal mehr eine beeindruckende Ensemble- und Teamleistung. Vom Kostüm über die Bühnenbauten bis zu Licht und Ton stimmt alles – selbst Spezialeffekte wie einen Vorhang aus Wasser hat das Team geschaffen als wäre die Bühne im Tiergarten nie was anderes gewesen als Zootopia. Ohne dieses vermeintliche nur Hinter-den-Kulissen-Fach kann sich der auf vor den Kulissen sonst auch abmühen, wie er will. Vor den Kulissen, hinter den Kulissen – das ist auch das große Thema in Zootopia. Es ist Theater im Theater. Der Zuschauer sieht die Dschungelshow und gleichzeitig das Leben hinter den Kulissen. Doppelbödig ist dieses Sommertheater eine tierische und tierisch gute Parabel geworden. Einerseits gibt es das Dschungelmusical zu sehen. Das ist eine Handlung für sich, die vom machtgeilen Löwen erzählt, der dem Zebra die Krone des Tierreichs entreißen will. Das erzählen die neun angehenden Schauspieler und Musicaldarsteller auf der Bühne ganz im Stile einer Theater-Revue, bunt und ob der schmissigen Musik mitreißend bis zum Ohrwurm.

Schließt sich der eine Vorhang, öffnet sich ein neuer, tut sich ein neuer erzählerischer Abgrund auf, wird es zynisch-komisch. Der Zuschauer erfährt, dass die gerade noch so launig sprudelnde Show Zootopia seit sechs Jahren läuft und abgesetzt werden soll. Für die Darsteller von Löwe, Zebra, Antilope und Co. geht es ans Eingemachte – ihre Existenz. Das raue Showbiz fährt die Krallen aus, die Darsteller kratzen und beißen zurück. Heraus kommt wiederum Theater vom Feinsten. Zootopia ist der Blick hinter Masken und Fassaden nicht nur der Schauspielwelt, sondern der Gesellschaft. Ein Blick, der einen nachdenklich zurücklässt – und schon deshalb lohnt. Einmal mehr gibt es für Delitzsch ein Sommertheater ohne billige Schenkelklopfwitz-Attitüde, sondern mit Haltung. So muss Theater sein.

Zootopia ist am Freitag und Samstag jeweils 20 Uhr im Tiergarten Delitzsch zu sehen. Karten können in der Theaterakademie, Telefonnummer 034202 36070, und im Tiergarten (034202 56419) reserviert werden.

Von Christine Jacob

Delitzsch, Rosental 60 51.5260428 12.3274515
Delitzsch, Rosental 60
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
Delitzsch in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 85,92 km²

Einwohner: 24.850 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 289 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04509

Ortsvorwahlen: 034202

Stadtverwaltung: Markt 3, 04509 Delitzsch

Ein Spaziergang durch die Region Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

17.11.2017 - 15:46 Uhr

Nordsachsenliga: Wacker Dahlen beim Vorletzten gefordert, Oschatz kann in der Kreisliga die Rote Laterne abgeben.

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr