Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Delitzscher Adventsmarkt bekommt Sammeltassen

Premiere Delitzscher Adventsmarkt bekommt Sammeltassen

Der Delitzscher Adventsmarkt entwickelt sich weiter: Erstmals soll es in diesem Jahr original Delitzscher Glühweintassen geben. Die Stadtverwaltung hat extra 2000 Stück anfertigen lassen, die die Gäste auch mit nach Hause nehmen können. Kostenlos zu haben sind diese allerdings nicht.

Der Delitzscher Adventsmarkt bekommt dieses Jahr eigene Glühweintassen.

Quelle: Alexander Prautzsch

Delitzsch. So eine Bescherung! Delitzsch will den Adventsmarkt dieses Jahr erneut weiterentwickeln und zündet das nächste Lichtlein an: Erstmals wird es Sammeltassen geben, wenn vom 2. bis 4. Dezember das festliche Spektakel im Herzen der Altstadt steigt. 2000 Exemplare wurden produziert – aus Glas statt aus Keramik, weil das hochwertiger aussehe, erklärt Christian Maurer von der Stadtverwaltung. Damit soll die Traditionsveranstaltung noch originaler werden. Außerdem sind Tassen nachhaltiger als Papp- und Plastikbecher.

Zum Motiv gehört die Stadtsilhouette mit den vier Haupttürmen, umrahmt von Schnee und Schnuppe. „Standbetreiber werden die Tassen bei uns ordern und an die Besucher des Adventsmarktes ausgeben“, sagt Maurer. Befüllt natürlich – mit Chili-Glühwein, Met, Feuerzangenbowle oder heißem Birnensaft. Für die original Delitzscher Glühweintasse ist ein Pfand in Höhe von zwei Euro zu hinterlegen. Wer sie behalten will, muss also auf den monetären Einsatz verzichten. Dafür hat der Gast ein Andenken an einen der schönsten Weihnachtsmärkte Mitteldeutschlands, wirbt man im Rathaus selbstbewusst.

Und geht trotzdem auf Nummer sicher: Falls nach dem 4. Dezember noch Tassen zurückbleiben, sind sie bei der nächsten Markt-Auflage wiederverwendbar. Auf eine Jahreszahl im Motiv wurde bewusst verzichtet.

Von Kay Würker

Delitzsch Markt 51.522621 12.3324479
Delitzsch Markt
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr