Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Delitzscher Adventsmarkt lockt zahlreiche Besucher

Delitzscher Adventsmarkt lockt zahlreiche Besucher

Drei Tage erfolg- und vor allem besucherreicher Budenzauber liegen hinter der Loberstadt. Von klirrender Kälte und Schnee ließen sich Delitzscher und Gäste nicht abhalten, am Wochenende den Adventsmarkt zu besuchen.

Voriger Artikel
Grundschüler auf Zeitreise
Nächster Artikel
Tonnenschwere Barriere am Bahnhof Delitzsch - Güterzug versperrt Übergang für Reisende

Schneeschippen ist am Sonntag Pflicht auf dem Delitzscher Weihnachtsmarkt.

Quelle: Christine Jacob

Delitzsch. Regengüsse und Sturmböen hatten in den vergangenen Jahren schon so manches Mal den Delitzscher Weihnachtsmarkt torpediert, am vergangenen Wochenende lief es – abgesehen vom gestern Mittag einsetzenden Schneegestöber – wettertechnisch perfekt, weil winterlich ideal zur richtig in Fahrt kommenden Weihnachtsstimmung passend. „Da haben wir doch bestes Wetter bestellt“, freute sich schon am Freitagabend eine demnach offensichtlich mit gutem Draht nach oben ausgestattete Ricarda Steinbach. Rund um ihr Referat Wirtschaft und Tourismus liefen die Weihnachtsmarktfäden zwischen Werbegemeinschaft und Rathaus-Kulturkoordination zusammen. Von Auftritten von Kindergarten- und Hortgruppen bis zur getanzten Modenschau, der gelesenen Weihnachtsgeschichte bis zum Helene-Fischer-Double reichte das Spektrum des Rahmenprogramms.

Insgesamt 28 Buden und Stände lockten vor dem Delitzscher Rathaus die Besucher. Und die kamen in Scharen: „Es ist immer Betrieb, zu allen Zeiten waren viele Leute unterwegs“, bilanzierte Rathaus-Mitarbeiter und Organisator Christian Maurer, von Oberbürgermeister Manfred Wilde (parteilos, 50) hochoffiziell als „Gesicht des Weihnachtsmarktes“ ausgelobt. So wie der Adventsmarkt schon am Freitag mit Fackelumzug losging, blieb die Stadt das gesamte Wochenende in Bewegung. So herrschte bis weit in die Abendstunden Fußgänger-Gewimmel, wo sonst der Delitzscher Bürgersteig sprichwörtlich hochgeklappt scheint. Zum Abschluss trug dazu zwischen 13 und 18 Uhr zudem der verkaufsoffene Sonntag in zahlreichen Geschäften bei.

Lob jedenfalls schneite es für den diesjährigen Weihnachtsmarkt genug. „Es ist sehr schön zu sehen, was hier auf die Beine gestellt wurde“, befand Gunter Haase, der als neuer Geschäftsführer der Technischen Werke (TWD) erstmals den Budenzauber in der Loberstadt erlebte. Klein, heimelig und vielseitig sei der Delitzscher Adventsmarkt und es daher fast schon bedauernswert, dass der Lichterglanz vorm Rathaus nur ein Wochenende andauerte. Ihren Teil zum Markt beigetragen haben TWD und Wohnungsgesellschaft Delitzsch in diesem Jahr mit ausgiebig viel Zeit des Weihnachtsmanns. Unter anderem die Unternehmen steckten im Schichtbetrieb Mitarbeiter ins rote Kostüm, um die Wunschzettel der Kinder einzusammeln. An allen drei Markttagen war Santa so jeweils mindestens zwei Stunden da. Der ein oder andere Wunsch wird dann in wenigen Tagen per Losverfahren in Erfüllung gehen. „Am 18. Dezember veranstalten wir eine Weihnachtsfeier, dann ist die Bescherung“, verriet Gunter Haase als Quasi-Chef der Weihnachtsmannbrigade.

Eine vorfristige Bescherung gab es für den Tiergarten: Thomas Ruland, Geschäftsführer der Friseur- und Kosmetik-Genossenschaft La Belle, überreichte einen Spendenscheck über 600 Euro an den Förderverein. „Delitzsch ist eine der wenigen Kleinstädte, die noch einen Zoo hat und er ist unbedingt erhaltenswert“, erklärte Ruland das Engagement. 400 Euro kamen per Losverkauf von den Kunden, den Rest legte die Firma drauf.

Christine Jacob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
Delitzsch in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 85,92 km²

Einwohner: 24.850 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 289 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04509

Ortsvorwahlen: 034202

Stadtverwaltung: Markt 3, 04509 Delitzsch

Ein Spaziergang durch die Region Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr