Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 17 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Delitzscher Azubis sauer: Sie sollen jetzt nach Leipzig zur Berufsschule

Ausbildung Delitzscher Azubis sauer: Sie sollen jetzt nach Leipzig zur Berufsschule

Kurz vor Schuljahresschluss hat die Klasse der Lehrlinge, die Kaufmann für Büromanagement werden möchten, eine Hiobsbotschaft ereilt. Die zehnköpfige Klasse soll nach dem Willen der Bildungsagentur im zweiten Lehrjahr vom Delitzscher Berufsschulzentrum nach Leipzig-Grünau wechseln. Dagegen wehren sich die Azubis.

Das Berufsschulzentrum Delitzsch gehört zu den Einrichtungen, an dem seit 2014 Kaufleute für Büromanagement ausgebildet werden.

Quelle: Anke Herold

Delitzsch. Derzeit besuchen zehn Auszubildende des 1. Lehrjahres, die den Beruf Kaufmann für Büromanagement in der Klasse KBM-15 erlernen, das Berufsschulzentrum (BSZ) in Delitzsch. Alle kommen aus Nordsachsen, der Großteil von ihnen wohnt in Delitzsch oder Bad Düben. Und wie Klassensprecherin Sarah Holländer sagt, ist die Klasse dankbar, das Privileg einer sehr individuellen Vermittlung von theoretischen Kenntnissen in diesem überschaubaren Rahmen genießen zu können. „Wir identifizieren uns mit dem BSZ Delitzsch und können uns die Fortsetzung unserer Ausbildung an einer anderen Berufsschule nicht vorstellen“, so die junge Frau.

Doch genau das droht der Klasse, denn wie Schulleiter Wolfgang Fröhlich bestätigt, soll sie im 2. Lehrjahr die Arwed-Rossbach-Schule in Leipzig-Grünau besuchen. Dagegen streben sich die Auszubildenden und kämpfen für den Verbleib in Delitzsch. Das wundert nicht, erwartet sie neben dem Verlust des gewohnten Lernumfeldes auch ein längerer Schulweg, der mit höheren Kosten verbunden ist. „Der Berufsschulwechsel ist unangemessen und trifft uns unverhältnismäßig“, sagt die Klassensprecherin. Deshalb haben die Azubis auch den Petitionsausschuss des Landtages angeschrieben.

Mindestschülerzahl unterschritten

Der Umzug nach Leipzig sei zumutbar, argumentiert dagegen die Bildungsagentur. „Solche Fälle passieren nicht oft, und wir tun das auch nicht gern“, sagt Sprecher Roman Schulz. Er verweist aber auf Einzelfälle, wo Auszubildende sogar in einen anderen Regierungsbezirk wechseln mussten.

Erforderlich sei der Wechsel wegen der zu geringen Klassenstärke. 16 Schüler sei die Mindestzahl für die Bildung einer Klasse. Dem halten die Büromanagement-Lehrlinge entgegen, dass sie im vergangenen Jahr als Klasse in dieser Stärke genehmigt wurden. Allerdings war die Genehmigung daran gekoppelt, dass die theoretische Ausbildung gemeinsam mit den Lehrlingen im Beruf Kaufmann des Einzelhandels erfolgt. Lediglich die fachliche Ausbildung läuft derzeit getrennt. Dennoch argumentiert die Klassensprecherin, ob nicht vielmehr in Betracht käme, überfüllte Leipziger Klassen zu verkleinern und Auszubildende von dort nach Delitzsch zu delegieren, damit das Gleichgewicht zwischen Stadt und Region gewahrt bliebe. Außer Frage steht außerdem, dass das Delitzscher Berufsschulzentrum die Klasse gern weiter unterrichten würde.

Von Thomas Steingen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitungsküken 2017 gekürt

    Zum elften Mal suchte die Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung das Zeitungsküken. Mit der Aktion steht der Nachwuchs der Region im Fokus. Sehen Sie h... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

29.05.2017 - 10:29 Uhr

Deutlicher 4:1-Erfolg gegen defensivschwache und personell gebeutelte Muldestädter

mehr
  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr