Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Delitzscher Azubis sauer: Sie sollen jetzt nach Leipzig zur Berufsschule

Ausbildung Delitzscher Azubis sauer: Sie sollen jetzt nach Leipzig zur Berufsschule

Kurz vor Schuljahresschluss hat die Klasse der Lehrlinge, die Kaufmann für Büromanagement werden möchten, eine Hiobsbotschaft ereilt. Die zehnköpfige Klasse soll nach dem Willen der Bildungsagentur im zweiten Lehrjahr vom Delitzscher Berufsschulzentrum nach Leipzig-Grünau wechseln. Dagegen wehren sich die Azubis.

Das Berufsschulzentrum Delitzsch gehört zu den Einrichtungen, an dem seit 2014 Kaufleute für Büromanagement ausgebildet werden.

Quelle: Anke Herold

Delitzsch. Derzeit besuchen zehn Auszubildende des 1. Lehrjahres, die den Beruf Kaufmann für Büromanagement in der Klasse KBM-15 erlernen, das Berufsschulzentrum (BSZ) in Delitzsch. Alle kommen aus Nordsachsen, der Großteil von ihnen wohnt in Delitzsch oder Bad Düben. Und wie Klassensprecherin Sarah Holländer sagt, ist die Klasse dankbar, das Privileg einer sehr individuellen Vermittlung von theoretischen Kenntnissen in diesem überschaubaren Rahmen genießen zu können. „Wir identifizieren uns mit dem BSZ Delitzsch und können uns die Fortsetzung unserer Ausbildung an einer anderen Berufsschule nicht vorstellen“, so die junge Frau.

Doch genau das droht der Klasse, denn wie Schulleiter Wolfgang Fröhlich bestätigt, soll sie im 2. Lehrjahr die Arwed-Rossbach-Schule in Leipzig-Grünau besuchen. Dagegen streben sich die Auszubildenden und kämpfen für den Verbleib in Delitzsch. Das wundert nicht, erwartet sie neben dem Verlust des gewohnten Lernumfeldes auch ein längerer Schulweg, der mit höheren Kosten verbunden ist. „Der Berufsschulwechsel ist unangemessen und trifft uns unverhältnismäßig“, sagt die Klassensprecherin. Deshalb haben die Azubis auch den Petitionsausschuss des Landtages angeschrieben.

Mindestschülerzahl unterschritten

Der Umzug nach Leipzig sei zumutbar, argumentiert dagegen die Bildungsagentur. „Solche Fälle passieren nicht oft, und wir tun das auch nicht gern“, sagt Sprecher Roman Schulz. Er verweist aber auf Einzelfälle, wo Auszubildende sogar in einen anderen Regierungsbezirk wechseln mussten.

Erforderlich sei der Wechsel wegen der zu geringen Klassenstärke. 16 Schüler sei die Mindestzahl für die Bildung einer Klasse. Dem halten die Büromanagement-Lehrlinge entgegen, dass sie im vergangenen Jahr als Klasse in dieser Stärke genehmigt wurden. Allerdings war die Genehmigung daran gekoppelt, dass die theoretische Ausbildung gemeinsam mit den Lehrlingen im Beruf Kaufmann des Einzelhandels erfolgt. Lediglich die fachliche Ausbildung läuft derzeit getrennt. Dennoch argumentiert die Klassensprecherin, ob nicht vielmehr in Betracht käme, überfüllte Leipziger Klassen zu verkleinern und Auszubildende von dort nach Delitzsch zu delegieren, damit das Gleichgewicht zwischen Stadt und Region gewahrt bliebe. Außer Frage steht außerdem, dass das Delitzscher Berufsschulzentrum die Klasse gern weiter unterrichten würde.

Von Thomas Steingen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr