Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Delitzscher Feuerwehr beseitigt ausgelaufenes Öl
Region Delitzsch Delitzscher Feuerwehr beseitigt ausgelaufenes Öl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 14.09.2016
Die Delitzscher Kameraden beim Gefahrguteinsatz. Quelle: Feuerwehr Delitzsch
Delitzsch

Zu einem Gefahrguteinsatz musste am Dienstag gegen 10.30 Uhr die Delitzscher Feuerwehr ausrücken. In der Richard-Wagner-Straße nahe einer Kfz-Werkstatt war ein Behälter aufgefallen, aus dem Flüssigkeit drang. Es war ein Ölbehälter, den scheinbar jemand auf der Fahrbahn verloren hatte. Das ausgelaufene Öl nahmen die Kameraden mittels Ölbinder auf und reinigten dann die Fahrbahn.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Dienstag ist es an der Delitzscher Artur-Becker-Oberschule zu einem Streit zwischen zwei Kindern gekommen. Eines wurde am Hals verletzt, als der Mitschüler ihn mit einer Schere stach. Die Ermittlungen laufen, Teile des Schulhofs wurde für die Arbeiten der Polizei zwischenzeitlich gesperrt.

13.09.2016

Die Delitzscher Polizei sucht die Eigentümer zweier mutmaßlich gestohlener Fahrräder. Auf den Bildschirmen der Überwachungsanlage des Krankenhauses seien bereits am 27. August zwei Verdächtige festgestellt worden, die sich an den Rädern im Fahrradständer zu schaffen gemacht hätten, teilte die Polizei mit.

13.09.2016

Schön und gut so ein Garten. Aber wohin eigentlich mit den Mengen an Obst, die da so an- beziehungsweise vom Baum abfallen? Mit „Saft für alle“ wollen zwei Delitzscher jetzt die nachhaltige Lösung bieten. Die mobile Mosterei geht auf Tour, und das nicht nur um die Loberstadt.

13.09.2016