Volltextsuche über das Angebot:

-3 ° / -11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Delitzscher Feuerwehr durch parkende Autos behindert

Enge Altstadtstraßen Delitzscher Feuerwehr durch parkende Autos behindert

Es ist ein Trauerspiel, das die Kameraden der Delitzscher Feuerwehr speziell in der Altstadt immer wieder erleben. Die Straßen sind so eng zugeparkt, dass es immer schwieriger wird mit den Löschfahrzeugen zu passieren – und das so wie am Mittwoch ausgerechnet bei einem Alarm im Pflegeheim.

Zugeparkte Straßen wie die Angerstraße und andere bereiten den Rettern Sorgen.

Quelle: Christine Jacob

Delitzsch. Die zu eng zugeparkten Straßen der Delitzscher Altstadt haben am Mittwochmorgen das Morgengrauen für die Kameraden der Delitzscher Feuerwehr bedeutet. Sie wurden um 5.40 Uhr wegen einer ausgelösten Brandmeldeanlage in das Altenpflegeheim am Pfortenplatz alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine Betriebsstörung in einem Aufzug der Auslöser war. Schon der Weg zum Seniorenheim wurde zum Geschicklichkeitsspiel für die Maschinisten der Löschfahrzeuge, die auch nicht größer als ein Lkw sind. Richtig bitter allerdings wurde der Rückweg.

Ritterstraße dicht

Die Ritterstraße in Delitzsch war erneut auf beiden Seiten so eng zugeparkt, dass die Kameraden sich nur noch damit behelfen konnten, dass sie Seitenspiegel von etlichen parkenden Autos einklappten und die Maschinisten am Steuer der Löschfahrzeuge einwiesen. Im Ernstfall, wenn diese Straße dann nicht im gedrosselten Tempo zu fahren wäre, schlicht undenkbar. „Vor allem auf Höhe der Spielothek fielen Transporter auf, die weit in den Verkehrsraum ragten“, schildert der Delitzscher Wehrleiter Andreas Pradel, der an diesem Morgen zugleich die Einsatzleitung inne hatte. Selbst er in seinem sogenannten Kommandowagen, ein Ford Kuga, hatte an dieser Stelle Probleme bei der Durchfahrt.

Es passierte nicht zum ersten Mal und es betrifft nicht nur die Delitzscher Kameraden. In der Ritterstraße darf auf beiden Seiten geparkt werden. Ein paar Dinge sollten dennoch beachtet werden, Fakt ist nach Auskunft des Delitzscher Ordnungsamtes: Gerichte und Gerichtsentscheide gehen von der definierten Restdurchfahrtsbreite von 3,05 Meter für eine Straße aus. In den Altstadt, wo ohnehin an vielen Stellen Parkplatznot herrscht, kann die durch ungeschicktes Parken schnell unterschritten sein.

Sachbeschädigung erlaubt

In der Loberstadt bereitet insbesondere die Altstadt Sorgen, in der Mauergasse werden jährlich um die 100 Parkverstöße nach diesen Kriterien festgestellt. Aber auch die Angerstraße und einige Straßen im Delitzscher Osten fallen regelmäßig negativ auf. Übrigens: Im Ernstfall darf ein Maschinist der Feuerwehr auch „Handlungen vornehmen, die dazu geeignet sind, Schaden abzuwehren“. Soweit vertretbar, darf ein Maschinist also die Sachbeschädigung an einem abgeparkten Auto in Kauf nehmen, um an anderer Stelle Schaden abzuwehren.

Von Christine Jacob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
Delitzsch in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 85,92 km²

Einwohner: 24.850 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 289 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04509

Ortsvorwahlen: 034202

Stadtverwaltung: Markt 3, 04509 Delitzsch

Ein Spaziergang durch die Region Delitzsch
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die aktuelle Runde läuft. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Schlingel - Familienmagazin
    Schlingel - Das Familienmagazin der LVZ

    Das Familienmagazin der LVZ. Wir richten uns an Eltern und Kinder, die in Leipzig und Umgebung zu Hause sind. Ihnen möchten wir ein nützlicher, unt... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr