Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Delitzscher Freibad bilanziert Rekordsaison

Delitzscher Freibad bilanziert Rekordsaison

Bei hochsommerlicher Außentemperatur von 33 Grad Celsius und Wassertemperaturen von 24 (Schwimmerbecken) und 25 Grad (Nichtschwimmer) ist am Montag die Freibadsaison in Delitzsch zu Ende gegangen.

Voriger Artikel
27-Jähriger stirbt durch Messerstiche in Asylbewerberheim bei Delitzsch
Nächster Artikel
Kinderheim Biesen: Spatenstich für Wohnanlage

Der 14-jährige Sascha Günther aus Delitzsch nutzt mit Freunden noch einmal das Prachtwetter dieser Tage für den letzten Sprung ins kühle Nass.

Quelle: Alexander Prautzsch

Delitzsch. Insgesamt besuchten von 30. Mai bis 31. August 35 016 Personen das Delitzscher Freibad. Damit erzielte die Stadt Einnahmen in Höhe von 67 930 Euro, teilte das Rathaus auf Anfrage mit. Am Sonntag und am Montag nutzten noch einmal jeweils rund 1000 Delitzscher und Auswärtige das schöne Wetter für einen Besuch des Elberitzbades.

Nach ruhigem und verregnetem Beginn im Juni entwickelte sich eine gute Saison, wie sie Schwimmmeister Jörg Meißner, der seit 2004 Chef des Delitzscher Bades ist, dort noch nicht erlebt hat. Es sei zahlen- und temperaturmäßig eine "Rekordsaison" gewesen. Mit 38/39 Grad Celsius gehen der wärmste Tag und mit 1665 die höchste Besucherzahl an einem Tag in die Geschichte ein. Als höchste Wassertemperatur wurden einmal 29,4 Grad im Nichtschwimmerbecken gemessen. Auch in diesem Jahr kamen wieder rund 40 Dauergäste, die täglich ihre Bahnen im Schwimmerbecken zogen. "Auffällig war zudem, dass zunehmend Familien aus Halle, Leipzig und Bad Düben das Bad besuchten, berichtet Jörg Meißner.

DLRG und DRK/Wasserwacht führten in diesem Jahr je zwei Schwimmkurse für Kinder durch. Der neu gegründete Froschkurs von DRK/ Wasserwacht fand regen Zuspruch. Beide Vereine bildeten außerdem im Freibad neue Rettungsschwimmer aus. Der Tauchclub Delitzsch trainierte ebenfalls im Freibad und stieß damit auf reges Zuschauerinteresse. Auch Soldaten der Unteroffizierschule demonstrierten an mehreren Tagen ihren guten Trainingsstand.

Höhepunkte zum Saisonende waren das Kleiderschwimmen des Reservistenverbandes und eine Feier der DLRG anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens. "Beide Veranstaltungen wurden von unserem Oberbürgermeister begleitet, der selbst mehrmals in der Woche im Freibad trainierte und seine Rettungsschwimmerprüfung in Silber mit beeindruckenden Leistungen bestand", so Meißner weiter.

Eine Saisonverlängerung, wie von Badegästen gewünscht, sei nicht möglich gewesen. "Hier sind wir an die Stadtratsbeschlüsse gebunden. Auf deren Grundlage wurden die befristet eingesetzten Beschäftigten vertraglich gebunden", teilt die Verwaltung mit. Das beträfe auch Verträge mit Firmen, die jetzt mit der Endreinigung beginnen.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 02.09.2015
Thomas Steingen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Zeitungsküken 2017 gekürt

    Zum elften Mal suchte die Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung das Zeitungsküken. Mit der Aktion steht der Nachwuchs der Region im Fokus. Sehen Sie h... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr