Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Delitzscher Freibad öffnet 2018 wieder im Mai
Region Delitzsch Delitzscher Freibad öffnet 2018 wieder im Mai
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 25.08.2017
Anbaden war in diesem Jahr am 16. Mai im Freibad Elberitzmühle. Quelle: Christine Jacob
DELITZSCH

Die Zeit der für viele zu kurzen Saison im Delitzscher Freibad scheint vorbei. Die Einrichtung soll im kommenden Jahr auch wieder im Mai eröffnen und nicht erst vier Wochen später. In den Vorjahren war aufgrund des Spardrucks bereits Ende August Schluss und Saisonstart erst im Juni. Zudem war wegen großer Reparaturarbeiten die Saison insgesamt oft in Frage gestellt worden. Der Saisonstart im Jahre 2018 wird dann wieder wie gewohnt für Mitte Mai, genauer für Dienstag, den 15. Mai, geplant. Das Bad soll rund vier Monate offen sein. In diesem Jahr endet die Freibadsaison am 15. September. Geöffnet ist aktuell Dienstag bis Sonntag jeweils in der Zeit von 10 bis 20 Uhr. Montags bleibt das Bad aus personellen Gründen allerdings geschlossen – auch in dieser Saison gibt es nicht genug Rettungsschwimmer, um die Elberitzmühle sieben Tage pro Woche geöffnet zu halten.

Von cj

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Irgendwann muss man auch das lernen: das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Doch so einfach ist das an den Delitzscher Schulen gar nicht. Denn die Verkehrswacht gibt es nicht mehr und nun hat auch einer der letzten Engagierten aufgegeben.

25.08.2017

Der Tiergarten Delitzsch hat jetzt neue Bewohner. Die kommen im Miniaturformat daher und leben aktuell noch in der Zooschule. Denn für sie ist draußen noch kein Platz.

25.08.2017

Es scheint weiter zu gehen am Seelhausener See. Der Bergbausanierer LMBV will an die Gemeinde ein etwa 15 Hektar großes Ufergrundstück in der Löbnitzer Bucht verkaufen. Dafür steht bereits ein Investor in den Startlöchern, arbeitet an einem Bebauungsplan. Ein Campingplatz könnte entstehen, auch eine Marina mit etwa 50 Bootsliegeplätzen.

27.02.2018