Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Delitzscher Gymnasiasten geehrt
Region Delitzsch Delitzscher Gymnasiasten geehrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 17.06.2016
Preisträger der diesjährigen Oskarverleihung Felix Pecula (l), Enrico Bernd und Johanna Schischke mit dem Teamoskar, Chris Bescharner mit dem Minioskar, Sarah Wohlschläger mit dem Schüleroskar und Lehrer Herr Benjamin Gallin konnten am 16.06.2016 zur Oskarverleihung des Gymnasium Delitzsch im ehemaligen Ringtheater als Preisträger auf der Bühne stehen. Foto: Alexander Prautzsch Quelle: Alexander Prautzsch
Anzeige
Delitzsch

Auch der letzten Stuhl im Markt 20 war am Donnerstagabend zur traditionellen Oskarverleihung des Delitzscher Gymnasiums besetzt. Wo Eltern kaum Chancen auf Karten haben, sicherten sich Schüler die Plätze. Dabei verwandelten nicht nur die aktiven Schüler den gesamten Saal in eine Theaterbühne.

Mit einem Film der Podcast-AG tauchten alle anwesenden Schüler in einen selbstinterpretierten Teil der bekannten Trilogie der Tribute von Panem ein. Schüler wie auch Lehrer shlüpften in verschiedene Rollen. Geisteswissenschaftler, Sportler, Künstler und die Naturwissenschaftler traten dabei wie in den alljährlichen Hungerspielen der erfolgreichen Verfilmungen gegeneinander an. Wie die Hungerspiele, steht auch die Oskarverleihung kurz vor den Sommerferien als Höhepunkt des Jahres im Raum. Fleißig trainierten die Teams, bis sie schließlich gegeneinander antraten und in den einzelnen Distrikten die Entscheidungen über den Oskar gefällt wurden. Dabei steht die Auszeichnung vor allem als Ehrung für einen besonderen Einsatz außerhalb der Unterrichtszeit, für das gezeigte Engagement wie auch eine freiwillige Hilfsbereitschaft an der Schule.

Zur Galerie
Im Markt 20 fand am Donnerstagabend die traditionelle Oskarverleihung des Delitzscher Gymnasiums statt.

Von Alexander Prautzsch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Delitzscher Tagesmütter fordern eine bessere Bezahlung. Nun greift die SPD im Delitzscher Stadtrat das Thema auf, bringt zwei Beschlussanträge ein. Zum einen geht es um mehr Geld, zum anderen um eine zukunftsweisende Richtlinie. Was sagt die Stadtverwaltung dazu?

17.06.2016

Die Stadt Delitzsch hat einen neuen Wegweiser für Senioren herausgegeben. Er soll den rund 6000 Einwohnern zwischen 60 und 101 Jahren helfen, sich zu informieren und aktiv zu werden. Die Sammlung bündelt 209 Angebote von A bis Z auf 31 Seiten.

17.06.2016

Derzeit erhalten die Milchbauern in Nordsachsen 20 Cent für den Liter Milch. Beim vergangenen Kreistag verschenkten die Bauern an Verwaltung und Kreistag Milchpackungen mit Protestaufklebern. Sie forderten dabei eine schnelle politische Lösung des Problems, andernfalls würden in der Region zahlreiche Milchhöfe sterben.

16.06.2016
Anzeige