Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Delitzscher Jungs präsentieren stolz ihren Teich

Delitzscher Jungs präsentieren stolz ihren Teich

Die Loberstadt ist auf Rekordkurs: 15, und damit so viele Teilnehmer wie noch nie, sind am Sonntag zum Tag der offenen Gartentür vertreten. Von 13 bis 18 Uhr können die grünen Oasen besucht werden, eine davon liegt direkt an der Artur-Becker-Oberschule.

Voriger Artikel
359 Wohnungen stehen in Delitzschauf der Abrissliste
Nächster Artikel
Ausverkauf in Lindenhayn: Tante-Emma-Laden macht dicht

Die Jungs der AG Teich hegen und pflegen mit Leidenschaft. Entstanden ist ein grünes Klassenzimmer, in dem fürs Leben gelernt wird.

Quelle: Wolfgang Sens

DELITZSCH. "Dann bauen wir eben einen Teich." Mit diesem Satz war vor 15 Jahren entschieden, dass die Schule ein Biotop auf dem Schulhof bekommt. Renate Waldschläger, Lehrerin aus Leidenschaft, hatte damals eine Dino-AG als Freizeitangebot für die Schüler. Die Jungs da wollten so gerne weitermachen. Aber Renate Waldschläger wollte nicht weiter pausenlos über ausgestorbene Echsen reden, bat um einen Gegenvorschlag. Der Hausmeister machte den Vorschlag zum Teich, die Runde war dafür und in den Sommerferien 2000 wurde das Areal angelegt - der 1,20 Meter tiefe Teich, der heute zahlreiche Goldfische beherbergt, wurde per Hand ausgehoben. Heute ist aus der AG Teich ein Ganztagesangebot geworden. Sechs Fünft- und Sechstklässler können sich dafür entscheiden. Oder sich so wie Alexander aus der 7. Klasse weiter engagieren. "Es hat mir so großen Spaß gemacht, dass ich gerne dabei bleiben wollte", sagt er. "Das macht Spaß und ist cool", pflichtet ihm Maurice bei, der sich Landschafts- und Gartenbau als Beruf vorstellen kann. In der Freizeit vorm Computer hocken und Spiele daddeln? Fußball? Das finden die Jungs eher "uncool", wollen lieber sehen, was sie gemacht haben. "Wir haben richtig was zu tun", betont Alexander, "wir haben ständig Erfolg." Jeden Donnerstag treffen sie sich nach dem Unterricht für das Ganztagesangebot. Zwei Stunden Arbeit widmen sie dann Teich- und Grünpflege, kümmern sich um die Beete. Dabei ist diese AG Teich längst mehr. "Die Jungs kommen auch in der Hofpause und schauen, dass alles gut ist", berichtet Renate Waldschläger. Jedes Jahr ist was anders, werden neue Pflanzen gesetzt und gepflegt. Sie selbst kommt in ihrer Freizeit zum Gießen. "Ich habe privat eigentlich keinen grünen Daumen", lacht sie, "aber im Laufe der Zeit ist auch das entstanden und gewachsen." Und im Winterhalbjahr, wenn die Arbeit draußen ruht und die Fische am Grund des Teichs ruhen, kümmern sich die Jungs um die Pflanzen im Schulhaus. Es sei an der Zeit, das Erreichte einem großen Publikum vorzustellen, erklärt die AG.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 11.06.2015
Christine Jacob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

19.08.2017 - 17:28 Uhr

Mit einem Doppelpack ebnet Patrick Böhme den Weg zum 4:0 Sieg gegen den Aufsteiger aus Bad Düben 

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr