Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Delitzscher Kinder üben im Straßenverkehr

Schulweg Delitzscher Kinder üben im Straßenverkehr

Kinder erkennen Gefahren im Straßenverkehr meist erst sehr spät. Ihnen bleibt dann wenig Zeit zum Reagieren. Steffen Greiser und Sandra Mühlner üben mit Mädchen und Jungen der Kita Freudschaft in Delitzsch den Schulweg. Verkehrserziehung liegt ihnen am Herzen und deshalb engagieren sie sich ehrenamtlich im Autoclub Europa.

Urkunden, Ausweise und Malhefte gibt es für die Mädchen und Jugend für das fleißige Lernen.

Quelle: Ditmar Wohlgemuth

Delitzsch. Die Vorschüler der Kindertagesstätte Freundschaft in Delitzsch-Ost sind fit für den Schulweg. Davon gehen jedenfalls Steffen Greiser und Sandra Mühlner von der Ortsgruppe Delitzsch des Autoclubs Europa (ACE) aus. Seit Januar sind sie regelmäßig in der Kindereinrichtung unterwegs, um den Mädchen und Jungen, die in diesem Jahr in die Schule kommen nicht nur Verkehrsregeln und Verkehrszeichen beizubringen, sondern auch praktisch mit ihnen zu üben, wie sie den Schulweg sicher bewältigen können.

3dab80d8-21b9-11e6-b8ca-46e0945e1e80

Mitglieder des Autoclubs Europa (ACE) Ortsgruppe Delitzsch bereiten in der Kita Freundschaft in Delitzsch Vorschüler auf ihren Schulweg vor. Sie lernen Verkehrszeichen, üben das richtige Verhalten im Straßenverkehr. Sogar eine Prüfung legen die Mädchen und Jungen erfolgreich ab. Dafür erhalten sie von Steffen Greiser und Andreas Becht, Urkunde, Ausweis und Warnweste.

Zur Bildergalerie

Greiser, selbst Polizeibeamter, springt quasi für seine Kollegen ein, die diesen Part während der Dienstzeit nicht mehr leisten können. „Was wir hier tun, tun wir ehrenamtlich“, betonte er. Der Kontakt zur Einrichtung sei unkompliziert zustande gekommen. Das Interesse, den Verkehrserziehungskurs anzubieten, bestand von Anfang an. Die Einrichtung informierte den Elternrat und der wiederum unterstützte das Anliegen.

Greiser und Mühlner suchten die Zusammenarbeit mit der Verkehrswacht in Torgau. „In Delitzsch haben wir leider keine“, bedauerte Greiser. Jeden Monat gab es in der Kita ein 90-minütiges Programm, bei dem die Kinder spielerisch verkehrssicheres Verhalten übten. „Wir legten vor allem darauf Wert, dass die Kinder ihr Wissen im realen Straßenverkehr erprobten“, so Steffen Greiser. Dazu gingen sie den Weg von der Kita bis zur Grundschule Ost in unmittelbarer Nähe ab, ließen die Kinder selbst beurteilen, wann sie die Straße sicher überschreiten können. „Kinder mit sechs Jahren können schwer die Entfernung und auch die Geschwindigkeit richtig einschätzen“, sagte Greiser. „Beim Üben wurde es jedoch immer besser.“

Sicherheitsweste als Krönung

Als Lohn für den Fleiß der Kinder erhielten sie kürzlich eine Urkunde, einen Fußgängerausweis und Malhefte. „Die Krönung war aber die Sicherheitsweste“, sagte Andreas Becht, ACE-Regionalbeauftragter. Er war eigens für diesen Moment der Übergabe angereist. Mit ihren Westen durften sie dann auch das Feuerwehrfahrzeug der Delitzscher Wehr besichtigen.

Weil Steffen Greiser die Schulung der Kita-Kinder aber nicht reichte, bot er auch den Eltern an, sie über Besonderheiten des Schulweges zu informieren. Die Möglichkeit wurde gut wahrgenommen. Er schlug zum Beispiel vor: „Lassen Sie sich doch mal von Zuhause zur Schule bringen, lassen sie sich Gefahrenquellen erklären, gehen sie auch mal in die Hocke, um den Blickwinkel ihres Kindes einzunehmen“.

Von Ditmar Wohlgemuth

Delitzsch 51.525574 12.3380993
Delitzsch
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch

Was ist eigentlich los auf dem Lande? Was wird geredet im Dorf? Was bewegt die Menschen? Die LVZ-Serie Unterwegs in Nordsachsen zeigt es. Unsere Reporter fahren in die kleinen Orte der Region und erfahren von den Menschen vor Ort, was sie beschäftigt. mehr

Ausbildungsplätze und Studiengänge in der Region Delitzsch, Eilenburg und Bad Düben finden Sie hier in der LVZ-Beilage zur 9. regionalen Ausbildungsmesse Delitzsch! mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr