Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Delitzscher Krankenhaus begeistert mit Rundgängen
Region Delitzsch Delitzscher Krankenhaus begeistert mit Rundgängen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:41 23.05.2016
Starker Andrang in der Endoskopie-Abteilung während des Klinikrundganges in Delitzsch. Quelle: Tobias Kirchner
Anzeige
Delitzsch

Über 300 Besucher nutzten am vergangenen Sonnabend den Tag der offenen Tür in der Klinik Delitzsch, um sich zu informieren. Vor allem die angebotenen Klinikrundgänge hatten es den Besuchern besonders angetan. Vom Altersdurchschnitt waren es jedoch eher die älteren Jahrgänge, die sich von den Ärzten und den anderen Mitarbeitern der Klinik zum Teil sehr konkrete Fragen beantworten ließen. Ein sehr gefragter Gesprächspartner war unter anderem Chefarzt Axel Tamke. Er ist Spezialist auf dem Gebiet der Gastroenterologie (Magen- Darmerkrankungen). In der Endoskopie-Abteilung der Klinik für Innere Medizin präsentierte er zudem die Untersuchungs- und Behandlungsmöglichkeiten im Rahmen von Darmspiegelungen. An einem Übungsmodell zeigte er die dafür erforderlichen Techniken. Wer dort selbst einmal Hand anlegen wollte, konnte es. Es waren hier aber vor allem jüngere Besucher, die ohne Scheu sehr daran interessiert waren, sich selbst auszuprobieren. Neben den Präsentationen und den kurzen Vorträgen konnten sich die Besucher unter Anleitung einer OP-Schwester im Nähen eines Darmes versuchen. Oberarzt Sven Köhler half Interessierten, die sogenannten Schlüssellochchirurgie anzuwenden. Gummibärchen waren dabei die Objekte.

Die Besucher erhielten während der Rundgänge einen Eindruck davon, welchen Weg Magen-Darm-Patienten von der Diagnose bis hin zur Therapie in der Klinik gehen müssen. Auch die Anästhesieabteilung war eine Station des Rundganges.

Große Aufmerksamkeit entwickelten die Besucher am Infostand über die Volkskrankheit „Diabetes Mellitus“. Spezialisten der Klinik informierten über die Risikofaktoren und den Umgang mit der Krankheit. In dem Zusammenhang wurden an verschiedenen Ständen Ernährungsberatungen angeboten. Das überdimensionierte begehbare Darmmodell sorgte für großes Interesse, Oberärzten der Klinik erläuterten an Hand dessen verschiedene Darmerkrankungen.

Von Ditmar Wohlgemuth

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Es ist die kleine Schwester des großen Stadtfestes: Mehr als ein Dutzend Auflagen hat das Delitzscher Schlossfest schon. Am Wochenende wurde wieder groß gefeiert, irgendwo zwischen Barock und Moderne fand so ziemlich jeder Gast was nach dem Motto „Vive le plaisir“ und konnte das Vergnügen leben.

Zum 13. Mal kamen die Liebhaber des Trabants in Podelwitz bei Delitzsch zusammen und präsentierten über 300 Originale und Unikate am Wochenende auf der Festwiese. Auch die Muldentaler Trabant-Freunde waren dabei und plauderten über alte Zeiten.

27.02.2018

Kostenlos auf die Datenautobahn zu gehen, das soll in Torgau noch in diesem Jahr möglich werden. Auf dem Marktplatz soll ein WLAN-Hotspot errichtet werden. Auch andere Kommunen in Nordsachsen prüfen solche Angebote, stellen sich aber auch rechtliche Fragen.

23.05.2016
Anzeige