Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Delitzscher Nabu-Regionalgruppe informierte zum Biberbestand im Altkreis

Naturschutz Delitzscher Nabu-Regionalgruppe informierte zum Biberbestand im Altkreis

Arbeitseinsätze und Exkursionen gehören zum festen Programm eines Biberrevierbetreuers. Renate Klausnitzer, Koordinatorin der Biberfachgruppe im Altkreis Delitzsch-Eilenburg, informierte über deren ehrenamtliche Arbeit und wie es um den Bestand der streng geschützten Tiere inzwischen steht.

Den Nagern nicht nur statistisch auf der Spur: Renate Klausnitzer informierte über den Biberbestand im Altkreis Delitzsch-Eilenburg.

Quelle: Manuel Niemann

Delitzsch. Pfusch am Bau: Jeder 51. Biber stirbt an seinem schlicht mangelhaften handwerklichen Geschick. Das legte zumindest die Statistik nahe, die Renate Klausnitzer für den Altkreis Delitzsch-Eilenburg am Montag vorlegte. Sie koordiniert ehrenamtlich die Biberfachgruppe in diesem Gebiet und berichtete nicht nur vom traurigen Ableben eines Einzeltieres, das sich beim Baumschlag selbst erlegt hatte, sondern auch, wie sich der Bestand der seit 1960 konsequent geschützten Tiere erholt hat. Diese, so Klausnitzer, wurden bereits im Mittelalter bejagt, ihres Pelzes, Fleisches und eines Sekrets aus den Drüsensäcken wegen. Dem Castoreum oder Bibergeil wurden heilende, aber auch aphrodisierende Kräfte nachgesagt. Und weil der Biber im Wasser lebte, galt er unter den mittelalterlichen Mönchen als Fisch und damit als gern gesehene Abwechslung zur Fastenzeit.

Wanderungen bringen Biber in Gefahr

Heute, erklärte Klausnitzer der Delitscher Regionalgruppe des Naturschutzbundes (Nabu) und deren Gästen, werden die meisten Tiere Opfer des Straßenverkehrs. In trockenen Sommern, aber auch, wenn die neuen Jungen kommen und die Dreijährigen aus dem alten Elternrevier vertrieben werden, gehen die Tiere auf Wanderschaft. 85 Biberreviere gebe es im Altkreis, Familien und Einzeltiere, ihr Bestand schwanke. Bei der letzten Winterkartierung waren es 177 Tiere, sie siedelten sich auch in den Seen der Bergbaufolgelandschaften an.

Ehrenamtliche engagieren sich zum Schutz

Ihnen gegenüber stehen 25 ehrenamtliche Naturschützer, die nicht nur Totfunde dokumentieren, sondern auch die Lebensräume kartographieren. Kartiert werden die Wohnbauten: Erdröhren, Mittelbaue und Burgen, aber auch die Biberdämme und Fraßplätze der nachtaktiven Tiere. „Es ist sagenhaft, was ein Biber für Kraft aufwendet, um einen Baum zu fällen“, zeigte sich Klausnitzer selbst beeindruckt.

Von Manuel Niemann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
Delitzsch in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 85,92 km²

Einwohner: 24.850 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 289 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04509

Ortsvorwahlen: 034202

Stadtverwaltung: Markt 3, 04509 Delitzsch

Ein Spaziergang durch die Region Delitzsch
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die aktuelle Runde läuft. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

19.02.2018 - 15:01 Uhr

Höherklassige Vereine haben auch soziale Verantwortung und Aufgaben.

mehr
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Schlingel - Familienmagazin
    Schlingel - Das Familienmagazin der LVZ

    Das Familienmagazin der LVZ. Wir richten uns an Eltern und Kinder, die in Leipzig und Umgebung zu Hause sind. Ihnen möchten wir ein nützlicher, unt... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr