Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Delitzscher Nordlichter mit neuem musikalischen Programm
Region Delitzsch Delitzscher Nordlichter mit neuem musikalischen Programm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 21.03.2016
Die Nordlichter präsentieren ihre neue Show. Quelle: Alexander Prautzsch
Anzeige
Delitzsch

Vorhang auf, Licht an, Musik los! – und vor allem „Nordlichter los!“, hieß es am Freitag- und Samstagabend im Delitzscher Bürgerhaus. Mit einer musikalischen Reise von irischem Folk bis zu afrikanischen Rhythmen führten die achtzig Nordlichter der Oberschule Delitzsch Nord gemeinsam mit neun ehemaligen Schülern durch das Programm. Rund zwei Stunden voller Chormusik, Tanzeinlagen und vor allem beeindruckender Solistengesänge boten die Nordlichter unter der Leitung von Musiklehrerin Sylva Markert. Allen voran dominierten die ehemaligen Schüler Lars Winkler und Patricia Weila mit spritzigen Popelementen. Und gemäß dem Lied „Morgens immer müde“ zeigten die Tänzerinnen schon zu Beginn ihre dynamischen Tanzeinlagen in bunten Nachthemden, die wenige Liedzeilen später schillernden silber-roten Kleidchen wichen. Auch der zehnjährigen Hannah Rohbach gelang es mit dem Titel „Memory“ aus dem Musical „Cats“ in klarer und professioneller Gesangseinlage, das Publikum zu fesseln – ein lang andauernder Applaus folgte. Überrumpelt von der Leistung der Schüler zeigte sich auch Andreas Hess, der als neuer Schulleiter in diesem Jahr erstmalig die Show verfolgte. „Ich bin voll stolz auf euch“, erklärte der Schulleiter in seiner Dankesrede.

Zur Galerie
Die Nordlichter präsentieren ihre neue Show.

Von Alexander Prautzsch

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Grabschützer See bei Zwochau ist Kernraum des europäischen Vorgelschutzgebietes „Agrarraum und Bergbaufolgelandschaft bei Delitzsch“. Seine Nutzung ist auf das Naturleben ausgerichtet. Ein Lehrpfad führt um den See. Dort erfährt der Wanderer auch etwas über die Orte, die den Kohlebaggern weichen mussten.

20.03.2016

Schwere Entscheidungen für Publikum und Jury: In 29 Showeinlagen mit viel Musik und Schauspiel präsentierten sich am Donnerstagabend Schüler der fünften bis zwölften Klassen des Delitzscher Gymnasiums zum Talentwettbewerb „Kleinkunst“ auf der Bühne des Markt 20.

20.03.2016

Ein psychisch kranker Mann aus Eilenburg steht aktuell in Leipzig vor Gericht. Er soll über Jahre hinweg Passanten in Eilenburg-Ost terrorisiert, zum Teil schwer verletzt und in Todesangst versetzt haben. Der heute 26-Jährige war längere Zeit drogenabhängig, erhielt beruhigende Psychopharmaka, die er jedoch zwischenzeitlich absetzte.

19.03.2016
Anzeige