Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Delitzscher Osterfeuer zu zeitig entflammt – Feuerwehr muss ausrücken

Einsatz im Morgengrauen Delitzscher Osterfeuer zu zeitig entflammt – Feuerwehr muss ausrücken

Das war einige Stunden zu früh: Das Delitzscher Osterfeuer am Festplatz am Tiergarten ist bereits im Morgengrauen entflammt. Die Feuerwehr musste am Donnerstagmorgen zu einem Einsatz ausrücken, der zum Glück weniger dramatisch verlief, als die Alarmierung auf den Piepern zunächst vermuten ließ.

Normalerweise ein Job für den Abend des Gründonnerstag: Osterfeuer unter Kontrolle bringen

Quelle: Christine Jacob

Delitzsch. Statt wie geplant am Abend des Gründonnerstags ist das Delitzscher Osterfeuer zum Teil bereits im Morgengrauen in Flammen aufgegangen. Um 5.30 Uhr wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Delitzsch mit Sirene und Meldung auf ihren sogenannten Digitalen Meldeempfängern alarmiert. Zunächst hieß es, An den Gärten seien Flammen und Rauch sichtbar. Tatsächlich aber brannte es unweit dieser Straße voller Eigenheime, war das gemeldete Feuer also weniger dramatisch.

Die Flammen loderten kurz nach halb sechs hoch

Die Flammen loderten kurz nach halb sechs hoch.

Quelle: Feuerwehr Delitzsch

Das zusammen getragene und bereits aufgehäufte Grünzeug für das Delitzscher Osterfeuer am Festplatz im Rosental, das traditionell immer am Abend des Gründonnerstag steigt, war aus bisher ungeklärter Ursache in Brand geraten. Eine Brandstiftung kann dabei derzeit nicht ausgeschlossen werden. Aber auch eine achtlos weggeworfene Zigarettenkippe könnte die Ursache sein. Das Feuer brachten die Kameraden schnell unter Kontrolle und zogen den Haufen, der vor allem zum Nachlegen fürs Festfeuer am Abend gedacht war, auseinander. Das eigentliche Osterfeuer kann also dennoch stattfinden.

Die Delitzscher Landsknechte, die Freiwillige Feuerwehr und das Deutsche Rote Kreuz machen am Donnerstagabend traditionell auf dem Festplatz am Rosental gemeinsame Osterfeuer-Sache. Auf dem Weg dorthin wird ein Fackel- und Lampionumzug für Groß und Klein zelebriert. Dieser beginnt um 17.30 Uhr mit Salutschüssen auf dem Marktplatz und schlängelt sich durch die Altstadtgassen. Auf dem Festplatz warten dann noch süße und herzhafte Speisen sowie ein Rummel.

13.20 Uhr wurde die Delitzscher Feuerwehr erneut alarmiert, weil am Festplatz ein Papierkorb brannte.

Von Christine Jacob

Delitzsch, Rosental 60 51.527164192964 12.322988304199
Delitzsch, Rosental 60
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr