Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 2 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Delitzscher Schlägereiprozess beginnt womöglich von Neuem

Landgericht Leipzig Delitzscher Schlägereiprozess beginnt womöglich von Neuem

Im Landgerichtsprozess um eine Straßenschlacht in Delitzsch haben sich diese Woche die Fronten verhärtet. Eigentlich sollten eine Reihe weiterer Zeugen Licht ins Dunkel bringen.

Im Landgerichtsprozess um eine Straßenschlacht in Delitzsch sind die Fronten verhärtet. (Symbolfoto)

Quelle: Kempner

Delitzsch/Leipzig. Zu klären ist, wer genau welche Rolle spielte, als am Morgen des 12. Mai 2012 in der Securiusstraße mehrere junge Männer aufeinander losgingen, bewaffnet mit Steinen und Dachlatten. Verantworten müssen sich zwei Delitzscher, die vier arabischstämmige Personen angegriffen und zum Teil verletzt haben sollen.

Der jüngste Verhandlungstag brachte allerdings keinen Fortschritt. Einige Zeugen erschienen erst gar nicht, andere hatten deutliche Erinnerungslücken. Zu alledem staute sich beim Verteidiger eines der beiden Angeklagten Ärger auf: Er äußerte Zweifel an der Unvoreingenommenheit der Strafkammer. Begründung: In zwei Fällen seien Fragen, die er an die Zeugen stellte, vom Vorsitzenden Richter als unzulässig zurückgewiesen worden, ohne dass die Kammer – also Vorsitzender, Beisitzer und Schöffen – erkennbar darüber beraten hätten. Der Verteidiger wertete das dem Vernehmen nach als Willkür-Entscheidung, stellte einen Befangenheitsantrag. Darüber hat das Landgericht nun zu entscheiden. Ist der Antrag erfolgreich, wird die Hauptverhandlung ausgesetzt – also abgebrochen und vor einer anderen Kammer noch einmal neu begonnen.

Von Kay Würker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitungsküken 2017 gesucht!

    Es geht in eine neue Runde: Zum elften Mal sucht die Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung das Zeitungsküken. Mit der Aktion steht der Nachwuchs der R... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lädt am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos in unserem Special. mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

28.04.2017 - 10:59 Uhr

Spannende Spiele in der Kreisoberliga: Frohburg will bei Schlusslicht Großsteinberg punkten, Fortuna Neukirchen den Spitzenreiter SV Naunhof ärgern.

mehr
  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr