Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Delitzscher Stadtring: Kurz vor Vorfahrtsänderung kracht es wieder

Verkehrsunfall auf der Umgehung Delitzscher Stadtring: Kurz vor Vorfahrtsänderung kracht es wieder

Kurz bevor sich die Verkehrs- und Vorfahrtsverhältnisse an der Kreuzung von Lauescher Straße und Stadtring ändern, hat es dort am Samstag einen Unfall gegeben. Es steht zu vermuten, dass die Vorfahrt verletzt wurde und die bisherigen Bedingungen auf der Ortsumfahrung ihren Teil dazu beigetragen haben.

Der Peugeot ist schwer demoliert. Die Feuerwehr hat die ausgelaufenen Betriebsstoffe gebunden.

Quelle: Christine Jacob

Delitzsch. Als gelte es zu beweisen, dass die ab nächster Woche erfolgende Vorfahrtsänderung nötig ist, hat es am Samstagnachmittag gegen 15.30 Uhr auf dem Delitzscher Stadtring am Abzweig gen Laue gekracht. Zwei Kleinwagen kollidierten, einer landete in der Folge auf dem Feld. Einem grauen Peugeot, nach ersten Vermutungen stadtauswärts in Richtung Laue fahrend, wurde die bislang gerade noch für ihn geltende Vorfahrt scheinbar genommen. Das zweite Unfallopfer – in einem Pkw mit Kennzeichen aus Rheinland-Pfalz unterwegs – fuhr auf dem Stadtring von der Dübener Straße in Richtung Benndorf. An der Kreuzung zur Laueschen Straße krachte es dann. Die wenig später alarmierte Feuerwehr band die ausgelaufenen Betriebsstoffe, der Rettungsdienst versorgte die Unfallopfer. Die Polizei sicherte die Unfallstelle schließlich ab und nahm die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang auf.

Vorfahrtsregelung wird geändert

Es steht zu vermuten, dass der „Klassiker“ an dieser Kreuzung passiert ist. Wer auf der Ortsumfahrung um Delitzsch unterwegs ist, wähnt sich fast durchgängig auf einer Hauptstraße. Am Abzweig Laue ist man plötzlich zum Anhalten und Vorfahrt gewähren gezwungen. Dass eine Umgehungsstraße untergeordnet ist, ist sehr ungewöhnlich. 14 Kollisionen allein soll es laut Kartei der nordsächsischen Unfallkommission zwischen 2010 und Sommer 2014 an diesem Knoten gegeben haben. Ab nächster Woche ändern sich in Reaktion darauf die Bedingungen und die Umgehungsstraße wird übergeordnet. Wer von Laue oder der Laueschen Straße kommt, wird in Zukunft anhalten und Vorfahrt gewähren müssen. Der Ablauf: Von Montag, 13. Juni an bis 18. Juni soll die Kreuzung neue Fahrbahnmarkierungen und neue Beschilderungen bekommen. Auf der künftig untergeordneten Straße von und nach Laue werden für wenigstens einen Monat auch große Warnschilder „Vorfahrt geändert“ aufgestellt, sie werden zusätzlich mit Blinklicht versehen. Autofahrer sollten erhöhte Aufmerksamkeit walten lassen.

Von Christine Jacob

Delitzsch, Lauesche Straße 51.540153021134 12.362390050879
Delitzsch, Lauesche Straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitungsküken 2017 gesucht!

    Es geht in eine neue Runde: Zum elften Mal sucht die Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung das Zeitungsküken. Mit der Aktion steht der Nachwuchs der R... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lädt am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos in unserem Special. mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

26.04.2017 - 12:24 Uhr

Der Stadtliga-Aufsteiger fährt trotz dezimierten Kaders am Kantatenweg den 22. Saisonsieg ein.

mehr
  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr