Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 10 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Delitzscher Studenten spielen auf der Felsenbühne Rathen

Theaterakademie Sachsen Delitzscher Studenten spielen auf der Felsenbühne Rathen

Vor wenigen Wochen noch Student im Oberen Bahnhof Delitzsch und nun vor dem ganz großen Publikum stehen – dieser Traum erfüllt sich gerade für drei junge Studentinnen der Theaterakademie Sachsen. Sie spielen auf den Landesbühnen vor fast 2000 Menschen. Und dabei treffen sie auf alte Bekannte.

Tanja Bunke, Franziska Ritter-Borchardt und Loraine Ziemke (von links) sind zusammen schon in manche Rolle geschlüpft, zuletzt gaben sie in Delitzsch die „Jungfrauen von gestern“.

Quelle: Theaterakademie Sachsen

DELITZSCH/RATHEN. Ein Jahr ist es her, da spielten Loraine Ziemke, Tanja Bunke und Franziska Ritter-Borchardt im Stück „Großer Bahnhof“ vor ungefähr 70 Zuschauern in der Theaterakademie Sachsen in Delitzsch. Regisseur und Schauspieler Reiner Heise, bekannt aus Polizeiruf- und Tatort-Episoden, inszenierte 2015 das Sommertheater mit den drei gerade mal 20 Jahre alten Musicalstudentinnen. Heute stehen die drei vor fast 2000 Zuschauern und haben noch etliche Aufführungen von „Schneeweißchen und Rosenrot“ nach den Brüdern Grimm auf der Felsenbühne Rathen vor sich. Das Studentenleben ist damit Geschichte – sehr zur (Spiel)Freude der drei.

Loraine Ziemke, Franziska Ritter-Borchardt und Tanja Bunke (von links) im Stück „Schneeweißchen und Rosenrot“

Loraine Ziemke, Franziska Ritter-Borchardt und Tanja Bunke (von links) im Stück „Schneeweißchen und Rosenrot“.

Quelle: Landesbühnen Sachsen

Tanja Bunke, Loraine Ziemke und Franziska Ritter-Borchardt sind als angehende Musical-Absolventinnen der Theaterakademie Sachsen gerade im harten Praxissemester. Erst wenn das absolviert ist, gibt es das Abschlusszeugnis. So lernen die Schauspiel- und Musicalschüler Berufs- und Bühnenalltag mit mehreren Aufführungen pro Woche erst richtig kennen. Seit dem Wintersemester 2012/13 kooperiert die kleine Theaterakademie Sachsen in Delitzsch offiziell mit den Landesbühnen. Die wiederum gelten als das größte Reisetheater im Freistaat. Das seit 1945 existierende Mehrspartentheater bietet Musiktheater, Schauspiel sowie Tanz- und Ballettvorführungen. Neben dem Stammhaus in Radebeul werden die Felsenbühne in Rathen, der Dresdner Zwinger sowie zahlreiche Bühnen in ganz Sachsen bespielt. Immer ab Mai gehen die Studenten der Akademie für ein Praxissemester in ihrem jeweils letzten Ausbildungsjahr an die Landesbühnen und werden dort in die Sommerproduktionen und -inszenierungen mit eigenständigen Rollen und Aufgaben eingebunden. Etwa indem sie gemäß der häufigen Aufführungstermine – durchaus im Wechsel mit anderen Schauspielern – auch Hauptrollen übernehmen. Tanja Bunke ist so als Schneeweißchen, Loraine Ziemke als Rosenrot und Franziska Ritter-Borchardt als deren Mutter zu sehen, unter anderem auch auf der Seebühne Kriebstein. Am Mittwoch war Premiere. Zudem sind sie auch in der Produktion „Winnetou I“ zu sehen.

Delitzscher sind gerne gesehen auf der Felsenbühne

Dabei sind an den Landesbühnen längst nicht nur jene gefragt, die per Kooperationsvertrag aus Delitzsch kommen. In den aktuellen Produktionen des Sommers sind mit Jens Bache, Maximilian Westphal, Nele Rook und Michael Martin Theaterakademie-Absolventen des vergangenen Jahres erneut vertreten. Sarah Bauer, die die Milchfrau im Grimm-Märchen spielt, studierte wiederum bis 2013 in Delitzsch. Auch Christin Rettig, die an der damals noch Akademie der Darstellenden Künste genannten Ausbildungsstätte 2012 ihren Musical-Abschluss machte, sieht man häufiger auf der Rathener Bühne.

Von Christine Jacob

Rathen, Amselgrund 17 50.9614991 14.0809998
Rathen, Amselgrund 17
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitungsküken 2017 gekürt

    Zum elften Mal suchte die Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung das Zeitungsküken. Mit der Aktion steht der Nachwuchs der Region im Fokus. Sehen Sie h... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Sehen Sie hier einen Rückblick auf das LVZ Sommerkino im Scheibenholz vom 14. Juli - 3. August 2016. mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

26.05.2017 - 11:25 Uhr

Die jungen Kicker aus neun Grundschulen der Region jagten im Gruner-Sportpark dem runden Leder nach.

mehr
  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Auf dem Lutherweg

    Spannende Entdeckungsreise mit Martin Luther: Die LVZ pilgert zum Jubiläumsjahr der Reformation 2017 auf dem Lutherweg. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr