Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Delitzscher gründen BVB-Fanclub

Delitzscher gründen BVB-Fanclub

Als Dienstagabend die Dortmunder Borussen im heimischen Signal Iduna Park gegen Ajax Amsterdam ihren Einstand in der diesjährigen UEFA-Champions-League-Saison gaben, fieberten auch die Mitglieder des 1. BVB 09 Fanclubs Delitzsch am Fernsehgerät mit den Spielern des aktuellen Deutschen Fußballmeisters.

Voriger Artikel
BID-Vorstoß erntet Kritik
Nächster Artikel
150 Kinder, 15 Teams und ein Protest

Die Mmitglieder des 1. BVB 09-Fanclubs Delitzsch jubeln ihrer Mannschaft zu. Am 15. September wurde der Fanclub gegründet.

Quelle: Alexander Prautzsch

Delitzsch. Am vergangenen Sonnabend zum Bundesligamatch gegen Bayer Leverkusen haben sich 22 Anhänger der Schwarz-Gelben in der Gaststätte Am Wasserturm nicht nur über den 3:0-Heimsieg gefreut, sondern auch ihren Fanclub gegründet. Damit hat neben den Bayern aus München und den Hanseaten aus Hamburg nun ein weiterer großer deutscher Fußballverein einen offiziellen Fanclub am Lober.

Das jüngste Mitglied ist 14 Jahre alt und die Tochter von Vereinschefin Isabelle Krause, die mit ihrem Mann Thomas Kowalski zu den Initiatoren der Fanclubgründung gehört. Zweiter Vorsitzender ist Jörg Geisenhöhner. Zusammen mit Thomas Kowalski hatte dieser schon vor rund einem Jahr die Idee für einen Fanclub. „Damals  waren wir aber zu wenig Leute, denn mindestens 15 Mitglieder sind gefordert“, erzählt Thomas Kowalski. Weil sich im Vereinslokal Am Wasserturm aber zunehmend auch Dartsspieler für den BVB interessierten, wuchs die Zuschauerzahl bei den Spielen der Borussen, sodass das Fanclubprojekt in Angriff genommen werden konnte. Derzeit ist der Vorstand dabei, den Club bei Borussia offiziell registrieren zu lassen.

Stolz berichtet Isabelle Krause, dass mit Torsten Krämer ein echter Dortmunder, der jetzt in Delitzsch lebt, zu ihnen gehört. Und einen Bekannten aus Stuttgart habe sie ebenfalls rekrutiert, was den Vorteil hat, auch mal zum VfB ins Schwabenland zum Fußball fahren zu können. Vordergründig zieht es die Delitzscher BVB-Fans aber in den Signal Iduna Park. Von der Atmosphäre in diesem Stadion  schwärmen Krause und Kowalski: „Die Südtribüne ist nicht zu toppen!“ Weil es bei einer Stadionkapazität von knapp 81 000 Plätzen, rund 54 000 verkauften Dauerkarten und über 70 000 eingetragenen BVB-Mitgliedern, zu denen auch Isabelle Krause gehört, schwer sei, an Tickets zu kommen, werde der Fanclub wohl die meisten Spiele gemeinsam im Vereinslokal verfolgen. „Das macht auch viel Spaß“, pflichtet Thomas Kowalski bei. „Weitere Fans aus Delitzsch sind bei uns jederzeit willkommen“, sagt Krause.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

19.08.2017 - 17:28 Uhr

Mit einem Doppelpack ebnet Patrick Böhme den Weg zum 4:0 Sieg gegen den Aufsteiger aus Bad Düben 

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr