Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Der Bahnhof bekomt einen S-Punkt

Der Bahnhof bekomt einen S-Punkt

In den kommenden Tagen sollen die ersten Arbeiten starten, sich der Untere Bahnhof Delitzsch bis Mitte Dezember in ein kleines Reisezentrum verwandeln. Die Loberstadt bekommt mit dem Anschluss an den Citytunnel einen S-Punkt.

Voriger Artikel
Ende für die Delitzscher Post
Nächster Artikel
Kathrin Schmidt ist Tagesmutti Nr. 11

Schön ist wirklich anders: Die Bahnhofshalle in Delitzsch soll von trister Leere wie im Moment noch in einen attraktiven S-Punkt verwandelt werden.

Quelle: Christine Jacob

Delitzsch. In Borna gibt es den S-Punkt schon seit gut einem Jahr als eine Art Pilotprojekt. Statt Fahrkartenkauf an der Maschine, wird dort seit Jahren mal wieder von Mensch zu Mensch mit Tickets für die Bahn gehandelt. In Eilenburg wird, wie berichtet, ebenfalls bereits fleißig daran gewerkelt. S-Punkt? Das steht für die S-Bahn zwischen Leipzig und den Städten drumrum. Und für Service. Den Reisenden werden mit solchen S-Punkten neben Fahrkartenverkauf auch Snacks, Getränke oder Zeitschriften zum Kauf angeboten. Ein kleines Reisezentrum also. Diese Mobilitätszentren gehören zum Konzept der S-Bahn Mitteldeutschland, für deren Betrieb die Deutsche Bahn den Zuschlag erhalten hatte.

Bisher gibt beziehungsweise gab es im Unteren Bahnhof einen kleinen Kiosk und einen Fahrkartenverkauf von Angesicht zu Angesicht hinter Glas. Ansonsten ist die Halle eher trist mit viel Grau. S-Punkte werden von der Bahn mit einem einheitlichen grünen Design ausgestattet. "Zukünftig wird es hier auch einen offenen Verkauf geben, statt eines Hinter-Glas-Schalters", wirbt die Pressestelle der Bahn. Der Bahnhof in Delitzsch selbst ist nicht in Besitz der Deutschen Bahn, die ist nur Mieter und wird ihre Fläche mit dem S-Punkt erweitern. Bis zu 100 000 Euro will die DB nach ersten Angaben in den S-Punkt Delitzsch investieren. Allein die Einrichtung in Borna kostete schon fast 90 000 Euro.

Nun, keine zwei Monate mehr vor dem Start des Citytunnels, sollen die Umbaumaßnahmen starten. Die Zeit sei gut geplant. "Die Bauarbeiten werden bis Anfang Dezember dauern, so dass wir pünktlich zur Betriebsaufnahme der S-Bahn Mitteldeutschland auch den S-Punkt eröffnen werden", so Bahnsprecher Jörg Bönisch. Der neue S-Punkt wird dann von Montag bis Freitag von 6.30 bis 18.30 Uhr und am Samstag von 7 bis 13 geöffnet haben.

Der bisherige Fahrkartenschalter ist inzwischen zu, mit Schildern wird auf den Fahrkartenverkauf außerhalb verwiesen. "Während der Bauarbeiten bieten wir weiterhin eine umfangreiche Beratung und unsere gesamte Produktpalette in einem Vertriebsmobil an", versichert der Bahnsprecher. Das Mobil steht seit vergangener Woche neben dem Bahnhof. "Wir sind dort von montags bis freitags jeweils von 7.30 bis 11.30 für unsere Kunden ansprechbar", so Bönisch.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 01.11.2013
Christine Jacob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
Delitzsch in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 85,92 km²

Einwohner: 24.850 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 289 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04509

Ortsvorwahlen: 034202

Stadtverwaltung: Markt 3, 04509 Delitzsch

Ein Spaziergang durch die Region Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

12.12.2017 - 16:12 Uhr

Ronny Meißner und Co. René Zimmermann beenden ihre Tätigkeit im Eichholz.

mehr
  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr