Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Der Zirkus ist in der Stadt
Region Delitzsch Der Zirkus ist in der Stadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:35 01.03.2011
Leo Spindler ist bereits Teil der Circus-Voyage-Show, die am Freitag in Delitzsch startet. Quelle: privat
Anzeige
Delitzsch

"Dass wir am Freitag erstmals auch hier in die Saison starten, ist schon was sehr Besonderes", sagt Bettina Richter, die die Show moderiert.

Auf eine bunte Reise durch die Welt von Artisten, Dompteuren und Stuntmännern, will der Circus Voyage am kommenden Wochenende entführen. Derzeit baut die 38 Mitarbeiter starke Zirkustruppe ihr Zelt auf dem Festplatz am Delitzscher Tiergarten auf. Nahe des Heimatzoos entsteht damit ein rollender Zoo mit Exoten: Mehr als 80 Tiere von afrikanischen Elefanten über Giraffe und Nashorn bis hin zum Zebra zeigt der Circus Voyage in seiner mehr als zweistündigen Show.

„Die Zuschauer dürfen bei uns die Tiere auch anfassen“, verspricht Zirkusdirektor Alois Spindler. Er sieht sich selbst als 15 Jahren als eine Art Leitbulle für die fünf Elefantendamen. Aber nicht nur die Tiere sind Attraktion in der Manege: Der 16-jährige Spindlersohn Nico rast mit seinem Motorrad durch eine Stahlgitterkugel, die zwölfjährige Alicia jongliert mit ihren Füssen und Grundschüler Leo balanciert auf dem Drahtseil. Ihre Eltern Diana und Alois präsentieren Dressuren mit Elefanten, Nashorn und Flusspferd. Dazu gesellen sich weitere Artisten und ein eigenens Orchester. "Zirkus ist eben nicht nur für Kinder gedacht", betont Richter, die von strahlenden Kinderaugen und so mancher Freudenträne bei Erwachsenen zu berichten weiß.

Definitiv für Erwachsene ist der Konzertabend der Melankomiker am kommenden Sonnabend in der Pfarrscheune Schenkenberg, wo die selbst ernannten "Frauenflüsterer" Jürgen Denkewitz und Waldemar Rösler den Damen kurz vor dem Frauentag die eine oder andere kleine Gemeinheit zuflüstern wollen.

Für beide Veranstaltungen - die Zirkusvorstellung am Freitag um 16 Uhr und den Auftritt der Melankomiker am Sonnabend um 20.30 Uhr - verlost die Kreiszeitung am Mittwoch Freikarten. Wie Sie an die Tickets kommen, erfahren Sie in der Mittwochsausgabe.

cgr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Selben. 60 Jahre hält Werner Weißmann der Selbener Feuerwehr bereits die Treue. Viele Jahre war er als Maschinist tätig, und auch jetzt als Alterskamerad fühle er sich noch genauso zugehörig, erzählt Wehrleiter Erhard Marx.

28.02.2011

„Zwochau Helau!“ klang es am Samstagabend immer und immer wieder aus gut geölten Karnevalistenkehlen durch den Saal der Gaststätte Zur Kugel. Beim 1982 gegründeten Zwochauer Karnevalsverein (ZKV) geht es schließlich ganz traditionell zwischen Büttenrede, Funkengarde und Sketchen zu.

27.02.2011

Nach rund zweimonatiger Verzögerung am Bau konnte die Wohnungsgesellschaft Delitzsch (WGD) nun Richtfest für ihr neues Objekt in der Delitzscher Innenstadt feiern.

27.02.2011
Anzeige