Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Döbernitzer Heimatverein hat 2012 viel vor

Döbernitzer Heimatverein hat 2012 viel vor


Döbernitz. Der Heimatverein Döbernitz wird auch in diesem Jahr für die Bürger des Delitzscher Ortsteils wieder viele Veranstaltungen organisieren.

. Das sagt Vereinschef Peter Sackewitz der Kreiszeitung. Bereits heute lädt der Verein ab 15 Uhr zum ersten Kaffeenachmittag des Jahres ins Bürgerhaus, Bahnweg 10, ein. Jeden ersten Donnerstag im Monat bis April und von September bis November sind solche Zusammenkünfte vorgesehen.

44 Mitglieder zählt der Verein mittlerweile. Sackewitz spricht von einer sehr positiven Entwicklung, denn weitere drei Anmeldungen lägen derzeit vor. „Die überwiegende Mehrheit unserer Mitglieder bringt sich aktiv ins Vereinsleben ein. Nur so können wir so viel den Döbernitzern bieten", erklärt er. Gern erinnert er sich an das Sommerfest im Juli 2011, als plötzlich kräftiger Sturm und Regen aufkamen. „Die Leute haben die Zelte festgehalten, keiner ist gegangen und als der Spuk vorbei war, ist es noch ein tolles Fest geworden", erzählt er.

Auch in diesem Juli steht wieder ein Parkfest im Terminkalender. Die erste Radtour 2012 soll am 6. Mai nach Landsberg führen. Fünf Tage später, am 11. Mai, gibt es eine Filmvorführung in der Kirche, wo der Verein zeigt, was er im Vorjahr alles so auf die Beine gestellt hat. Im Juni folgt ein Busausflug nach Berlin mit einer Schifffahrt und der Besichtigung eines Spargelhofes. Alle Sponsoren und Helfern rücken am 13. Juli bei der Dankeschönveranstaltung des Vereins ins Rampenlicht.

Seit Jahren fester Bestandteil des Programms ist im September das Fest auf dem Kartoffelhof Lienig. „Außerdem planen wir am 16. September noch eine weitere Radtour, eventuell kombiniert mit einer Busfahrt", so Sackewitz. Das Lampionfest am 6. Oktober und die Weihnachtsfeiern zum Jahresende runden die Vorhaben ab. „Und Heiligabend wird mit großer Sicherheit wieder die Weihnachtskutsche durchs Dorf fahren. Vielleicht gibt es dabei noch eine zusätzliche Überraschung", kündigt der Vereinschef an. Zudem wollen Vereinsmitglieder Senioren zu runden Geburtstagen mit Glückwünschen und Blumen erfreuen.

Thomas Steingen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
Delitzsch in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 85,92 km²

Einwohner: 24.850 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 289 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04509

Ortsvorwahlen: 034202

Stadtverwaltung: Markt 3, 04509 Delitzsch

Ein Spaziergang durch die Region Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

16.01.2018 - 08:31 Uhr

ESV-Boss Zahn will den Ex-Coach im Verein halten, eventuell als sportlicher Leiter.

mehr
  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr