Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Dorfkonsum in Schenkenberg sucht neuen Standort

Nach Kündigung Dorfkonsum in Schenkenberg sucht neuen Standort

Überraschend bekam die Schenkenberger Einkaufseck-Betreiberin Gabriele Kroke die Kündigung für ihren Laden. 23 Jahre war sie am Standort nicht nur Anbieter von Dingen, die ein Dorfkonsum üblicherweise so hat, sondern auch der Platz, an dem sich die Leute trafen, miteinander sprachen, Freud und Leid teilten. Sie sucht nach einem neuen Laden und will unbedingt weiter machen.

Das Einkaufseck in Delitzsch. Jetzt muss die Mieterin raus.

Quelle: Ditmar Wohlgemuth

Schenkenberg. Ist es das Ende von einem der letzten verbliebenen Dorfkonsum-Läden auf dem Land in dieser Region? Der Betreiberin des Einkaufsecks in Schenkenberg, Gabriele Kroke, wurde nach 23 Jahren der Mietvertrag gekündigt. Der Eigentümer gibt als Grund Eigenbedarf an. „Keine Frage, das ist sicher alles rechtens“, sagte die 57-Jährige, die im Grunde ihres Herzens eine absolute Frohnatur ist und die sich auch von schweren Schicksalsschlägen nicht aus der Bahn werfen ließ. Doch als sie wohl auf nicht sehr charmante Art erfuhr, dass sie ihren Laden innerhalb eines Jahres verlassen muss, fehlten ihr dann doch zunächst die Worte.

Schwere Tage

„Ich habe schwere Tage hinter mir“, erzählt sie. Zumal sie immer davon ausgegangen sei, dass ihr das beim Einzug vor 23 Jahren gegebene Versprechen, solange Mietrecht zu haben, wie sie den Laden betreiben will, eingehalten wird. Es sei wohl damals auch alles schriftlich vereinbart gewesen, weiß sie noch. „Aber heute, nach 23 Jahren, lässt sich ein solches Dokument leider nicht mehr finden“, erklärte Gabi Kroke. Der Vermieter habe es nicht, sie aber auch nichts in ihren Unterlagen. Damit sei schwer zu beweisen, was damals verabredet wurde.

Einkaufen und sich treffen

Die Schenkenbergerin, die nicht nur einfach so einen Laden betreibt, sondern quasi auch ein Kommunikationszentrum im Dorf unterhält, will natürlich nicht aufgeben. „Ich habe mich sofort nach Alternativen umgeschaut und jede Menge Hilfe von den Leuten erfahren.“ Denn eines steht für sie fest: Wenn sie schon den Platz räumen muss, dann aber auch so schnell wie möglich. Nie habe sie sich etwas zu Schulden kommen lassen, pünktlich die Miete gezahlt, es gab all die Jahre keine Probleme.

Es geht offenbar weiter

Offenbar ist sie beim Suchen nach einem neuen Laden auch erfolgreich gewesen. Wo genau der steht, ließ sie noch offen, weil noch einige Fragen zu klären seien. Unter anderem wolle sie prüfen lassen, ob die neuen Räumlichkeiten so hergestellt werden können, damit sie den strengen Kriterien der Hygiene standhalten.

„Für den anstehenden Umzug haben sich schon jede Menge Leute angemeldet, die unbedingt helfen wollen“, freute sie sich dennoch. Auch ihre Mitarbeiterin Rona Braun, auch schon seit 20 Jahren dabei, ist froh, dass es weiter geht. Das Dorf brauche die Einrichtung und die Einrichtung brauche die Leute, die hier einkaufen, sagt sie. Der Plausch zwischen Rundgang und Kasse ist manchen teils wichtiger als am Ende der eigentliche Einkauf. „Hier wird über alles gesprochen, über Freud und Leid, alles wird miteinander geteilt“, sagt Gabi Kroke und fragt sich: „Wo gibt es das sonst noch?“ Am 31. März, ab 14 Uhr, gibt es wieder einen Flohmarkt vorm Einkaufseck. Interessenten können sich anmelden. Es wird voraussichtlich die letzte Aktion am alten Standort sein.

Von Ditmar Wohlgemuth

Schenkenberg Delitzsch 51.5402628 12.3132988
Schenkenberg Delitzsch
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
Delitzsch in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Nordsachsen

Fläche: 85,92 km²

Einwohner: 24.850 Einwohner (Dezember 2015)

Bevölkerungsdichte: 289 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04509

Ortsvorwahlen: 034202

Stadtverwaltung: Markt 3, 04509 Delitzsch

Ein Spaziergang durch die Region Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr