Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Drei Bauabschnitte stehen für Delitzscher Magistrale 2016 noch aus

Bitterfelder Straße Drei Bauabschnitte stehen für Delitzscher Magistrale 2016 noch aus

Noch dient die Kreuzung Bitterfelder Straße/Dübener Straße als Umleitung für die halbseitig gesperrte Eisenbahnstraße. Sind die Bauarbeiten dort beendet, wird die Kreuzung aber selbst Baustelle. Dann müssen sich die Delitzscher im Bereich Gerberplan, Straße Am Wallgraben auf veränderte Verkehrsführungen einstellen.

Noch kann über die Kreuzung Bitterfelder/Dübener Straße/Gerberplan gefahren werden. Demnächst wird der Knotenpunkt aber zur Baustelle und deshalb gesperrt.

Quelle: Thomas Steingen

Delitzsch. Mit dem grundhaften Ausbau der Bitterfelder Straße im Abschnitt Kreuzung Dübener Straße/Gerberplan bis zum Roßplatz wird in diesem Jahr eine weitere Hauptmagistrale von Delitzsch fertiggestellt. Ende September soll das Vorhaben abgeschlossen sein. Derzeit laufen im Bauabschnitt zwischen Securius- und Dübener Straße die Restarbeiten, die sich vor allem auf den Fußwegbereich am westlichen Straßenrand konzentrieren. Sobald die Bauarbeiten in der Eisenbahnstraße, Höhe Park-and-ride-Platz, beendet sein werden, würde in der Bitterfelder Straße der nächste Abschnitt, sprich die Kreuzung Dübener Straße/Gerberplan bis Abzweig Schäfergraben, in Angriff genommen, teilt die Stadtverwaltung auf Anfrage mit.

Veränderte Verkehrsführung im Gerberplan und am Wallgraben

Damit wird die Kreuzung dann vollgesperrt, und es ergeben sich Verkehrseinschränkungen beziehungsweise neue Verkehrsführungen. Busse werden die Haltestelle Am Wallgraben dann über Marienstraße/Roßplatz anfahren. Die Einbahnstraßenregelung Am Wallgraben wird gedreht. Damit wechselt auch die Bushaltestelle auf die andere Straßenseite. Während in der Karlstraße die Verkehrsführung unverändert bleibt, wird die Einbahnstraßenregelung zwischen Schillerbrücke und Gerberplan am Wallgraben aufgehoben. Am Gymnasium im Gerberplan werden beidseitig Halteverbote eingerichtet. Dort gilt zudem dann Einbahnstraßenverkehr in Richtung Bitterfelder Straße. Die Ein- und Ausfahrten zum und vom Schützenplatz bleiben frei.

Fahrradständer im Schulgelände

Zirka zweieinhalb Monate sind für diesen Bauabschnitt veranschlagt. Neben dem reinen Straßenbau werden Kabel für Beleuchtung und Fußgängerampel sowie Telekommunikationsleitungen verlegt. Völlig neu gestaltet mit Grünflächen und Baumneupflanzungen soll der Platz zwischen Bitterfelder Straße und dem Gymnasium werden. „Geplant ist ein Radweg quer über den Platz von der Ampel bis zum Gerberplan. Die vormals vorgesehenen Fahrradbügel für die Gymnasiasten entfallen. Abstellmöglichkeiten für die Räder werden dafür auf dem Schulgelände geschaffen“, erklärt Bauamtsleiter Karl-Heinz Koch. Das wird möglich, weil dort ein Nebengebäude abgerissen wird.

Verkehrsinsel an der Marienstraße

Als fünfter und vorletzter Bauabschnitt schließt sich in der Bitterfelder Straße das Stück Einmündung Schäfergraben bis Einfahrt Hotel „Zum weißen Ross“ an. In diesem Bereich entsteht ein Parkstreifen an der östlichen Straßenseite neu. Der abschließende sechste Bauabschnitt reicht schließlich bis zum Roßplatz. Wichtigste Neuerung dort ist die dreieckige Mittelinsel auf der Kreuzung Marienstraße, die Fußgängern ein sicheres Überqueren der Straße ermöglichen soll. Grundlegend umgestaltet werden dort auch die Fußwegbereiche.

Von Thomas Steingen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

15.09.2017 - 22:42 Uhr

In einem Spiel auf gutem Landesliga-Niveau behalten die Kickers die Oberhand / Matchwinner Felix Kauerauf.

mehr
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr