Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Drei Schweine für Sausedlitz

Drei Schweine für Sausedlitz

Dieses Denkmal dürfte seinesgleichen suchen: Drei proppere und grinsende Schweine tanzen auf glühenden Kohlen, ziehen die Blicke ob ihrer Größe von 1,5 Meter und ebensolcher Breite auf sich.

Voriger Artikel
Delitzsch wird alt
Nächster Artikel
Unendlicher Müll-Zoff in der Loberaue

Drei Schweine auf glühenden Kohlen sind das neue Denkmal für Sausedlitz.

Quelle: Christine Jacob

Sausedlitz. Sie stehen für die Wiedergeburt von Sausedlitz. Am Sonnabend wurde die Skulptur feierlich enthüllt.

Das Dorf war noch vor 25 Jahren den Kohlebaggern preisgegeben. 1990, da waren nur noch die Hälfte der Einwohner im Löbnitzer Ortsteil, die Grundstücke an den Bergbau veräußert, folgte auf den Kampf der Bürger der Stopp für die Bagger. „Wir würden jetzt im Tagebauloch stehen, in einer Mondlandschaft“, erinnerte der Löbnitzer Bürgermeister Axel Wohlschläger (CDU) am Sonnabend. Nach großer Wiedergeburtsfeier im vergangenen Jahr nun also ein Denkmal.

Rund 20 000 Euro, 90 Prozent kommen wie berichtet aus dem sächsischen Förderprogramm „Friedliche Revolution und Deutsche Einheit“, hat die Skulptur an der Hauptstraße gekostet. Die drei Betonschweine stehen als Symbol für den Ortsnamen, die ansässige Schweinemastanlage und das Glück, dass das Dorf mit dem Entkommen vor der Kohle hatte, erklärte Wohlschläger. Die Freifläche drumherum stellt mit ihrem sandigen Boden, spärlicher Bepflanzung mit Zwergkiefern und Pionierpflanzen ebenfalls den Bezug zum Tagebau her. In der Dunkelheit wird das Denkmal mit energiesparenden LEDs beleuchtet und die Schweine tanzen dann tatsächlich auf rot glimmenden Kohlen in ihrer künstlichen Tagebaulandschaft. Die Patenschaft für das gesamte Ensemble hat die Jugendfeuerwehr Sausedlitz übernommen.

Ein wichtiger Aspekt, wie Christine Schiemann erklärte, die gemeinsam mit dem Grafiker Gerd Hämsch und Architekten federführend an der Planung beteiligt war. „Das Denkmal soll die Identifikation mit dem Dorf und seiner Geschichte stärken und Wertschätzung vermitteln.“ So könnten künftig Löbnitzer Kindergarten und Grundschule gezielt zu den drei Schweinen pilgern, um dort über Dorfgeschichte und Symbolik gleichermaßen aufgeklärt zu werden.

„In Sausedlitz hat das Schwein eben in vielen Bereichen Bedeutung“, so Schiemann. Und auch beim Dorffest drehte sich mit Ausstellung zur Schweinemast, Theaterauftritt des Kindergartens und Rätseln schließlich alles um die grunzenden Tiere.

Christine Gräfe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus den Städten und Gemeinden. mehr

18.08.2017 - 16:15 Uhr

Es sind mehrere Vereine deren geographische Lage in Nachbarschaft zur Pleiße sind. Das mit Pleißestädter prägte vor vielen Monaten, für seinen SV RegisBreitingen, der Autor dieser Zeilen.

mehr
  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr