Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Drogenhund schlägt auf Toilette an Delitzscher Schule an

Polizeieinsatz Drogenhund schlägt auf Toilette an Delitzscher Schule an

Der Verdacht, dass es jemanden in der Artur-Becker-Oberschule Delitzsch geben könnte, der mit Drogen dealt, veranlasste Schulleiterin Gundel Adler zu einer außergewöhnlichen Aktion. Polizeihunde suchten am Mittwoch nach Drogen. Einer wurde fündig.

In der Becker-Schule in Delitzsch ist die Polizei mit Suchhunden unterwegs, um Drogenverstecke ausfindig zu machen.

Quelle: Wolfgang Sens

Delitzsch. Max feiner Spürnase entgeht nichts. Sie ist trainiert, um Drogen aufzuspüren. Am Mittwoch wurde der vierjährige Schäferhund fündig. In einer Toilette in der Artur-Becker-Oberschule in Delitzsch erschnüffelte der Vierbeiner hinter einem Mauervorsprung eine digitale Feinwaage mit Drogenanhaftungen. Offenbar wurden mit der Waage Betäubungsmittel zum Verkauf portioniert. Zwei Drogensachbearbeiter des Delitzscher Polizeireviers stellten das Teil sicher und ermitteln nun in der Sache.

Gewissheit an Artur-Becker-Schule

Dass mit Drogen an Schulen gehandelt wird, ist ein offenes Geheimnis. Für Schulleiterin Gundel Adler herrscht nun Gewissheit, dass auch an ihrer Einrichtung jemand Betäubungsmittel an Schüler verkauft. Für sie ist das Wissen darum für die tägliche Arbeit wichtig, denn genau das war der Anlass, warum sie in Absprache mit der Bildungsagentur und der Stadtverwaltung Delitzsch für diese präventive Aktion Polizeibeamte mit Drogensuchhunden eingeladen hat.

Verdacht kam von außerhalb

Wie die Schulleiterin berichtet, wäre der Verdacht von außerhalb an sie herangetragen worden, dass Drogen auf dem Schulgelände versteckt würden, um sie dann weiter zu verteilen. Auch der Schülerrat hätte einen ähnlichen Verdacht geäußert und sich für die Aktion ausgesprochen. Und so tauchten zwei Beamte von der Diensthundestaffel Leipzig mit ihren Suchhunden auf. Nur die Lehrer seien eingeweiht gewesen, sagt Adler. Während Schäferhund Nero im Außenbereich vergeblich suchte, war Max im Gebäude erfolgreich. Schüler und Klassenräume blieben außen vor.

Von Thomas Steingen

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Delitzsch
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Geld für Vereine der Region
    Mikrologo Angestust

    Mit der Aktion „Angestupst“ unterstützen LVZ und Sparkasse Leipzig die Vereine der Region. Die nächste Runde läuft - jetzt mitmachen und bewerben! mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

07.10.2017 - 14:25 Uhr

Die Stiefelstädter haben bisher alle Landesklassespiele gegen die Connewitzer gewonnen. Das soll am Sonntag (ab 15 Uhr) im Bürgergarten so bleiben.

mehr
  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr