Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Delitzsch Ein Schwerverletzter bei Unfall nahe Gollmenz
Region Delitzsch Ein Schwerverletzter bei Unfall nahe Gollmenz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 05.04.2016
Bei einem Unfall wurde ein Mann schwer verletzt. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Gollmenz

Bei einem Unfall nahe dem Schönwölkauer Ortsteil Gollmenz ist am Montag ein 44 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war eine 48-Jährige gegen 16 Uhr mit ihrem Ford Fiesta aus Richtung Brinnis kommend in Richtung Lindenhayn unterwegs. Beim Überqueren der Straßen zwischen Gollmenz und Badrina sei es dabei zur Kollision mit dem VW Touran des 44-Jährigen gekommen. Aufgrund des Zusammenpralls überschlug sich der VW. Der Fahrer musste in ein Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 13 000 Euro. Auch ein Verkehrszeichen wurde beschädigt. Die 48-Jährige hat sich nun laut Polizei wegen fahrlässiger Körperverletzung zu verantworten.

Von dp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Macht die nette Stimme im Navigerät falsche Ansagen, kann das gerade in Delitzsch böse enden. Wer zum Hotel „Zum Weißen Ross“ am Rande der Altstadt will, der wird mitunter sogar entgegen der Straßenverkehrsordnung geleitet. Navigation in Delitzsch? „Eine Katastrophe“, sagen die Gäste.

05.04.2016

Der Wiedemarer Feuerwehr reicht es: Wenn sie zu einem Unfall auf die Autobahn gerufen werden, passiert es häufig, dass sie verspätet sind, weil Autofahrer keine Rettungsgasse bilden. „Dabei geht es um Sekunden“, so Wiedemars Gemeindewehrleiter Wolfgang Wenzel.

04.04.2016

Jahr für Jahr laden die Alten Schweden aus Delitzsch Anfang April Historienfreunde aus vielen Teilen der Republik mit dem Pikeniersworkshop zum Saisonauftakt an die Hohenrodaer Bockwindmühle. Das Treffen dient zur Vorbereitung auf die zahlreichen Gefechtsdarstellungen auf den hiesigen Volksfesten.

03.04.2016
Anzeige